Mit 1209 Mitgliedern ist der Verein gut aufgestellt.

uerdingen/Fischeln
Marius Hanten, Matthias Held, Pia Schmitt, Marc Schubert, Katrin Schubert und Fabia Rühlemann freuen sich über die Auszeichnung.

Marius Hanten, Matthias Held, Pia Schmitt, Marc Schubert, Katrin Schubert und Fabia Rühlemann freuen sich über die Auszeichnung.

Andreas Bischof

Marius Hanten, Matthias Held, Pia Schmitt, Marc Schubert, Katrin Schubert und Fabia Rühlemann freuen sich über die Auszeichnung.

Krefeld. Im Zeichen der Mitglieder- und Sportlerehrungen sowie der positiven Entwicklung bei den Vereinswinterfahrten stand die Mitgliederversammlung des Ski-Klubs Bayer Uerdingen im Fischelner Burghof.

Der 1. Vorsitzende Gerd Finger präsentierte die Bilanz eines gut aufgestellten Vereins. Die Zahl der Mitglieder liegt nach 205 Neuzugängen bei 1209. 536 Ski- und Snowboardfahrer jeden Alters gingen mit dem Ski-Klub auf Reisen.

Verein ernannte den Skilehrer Günter Wirtz zum Ehrenmitglied

Für außergewöhnliche Leistungen im Skirennsport wurden die Athleten Pia Schmitt, Katrin Schubert, Matthias Held, Marc Schubert, Marius Hanten und Fabia Rühlemann mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Zudem wurden 19 Mitglieder mit dem Ski-Klub-Traditionsabzeichen „Silber“ für ihre 25-jährige Mitgliedschaft, zwei Mitglieder mit dem Abzeichen „Gold“ für ihre 40-jährige Mitgliedschaft und sechs Mitglieder mit einem Ehrenpreis für die 50-jährige Mitgliedschaft im Ski-Klub geehrt.

Günter Wirtz wurde aufgrund seiner 37-jährigen Mitarbeit als DSV-Skilehrer zum Ehrenmitglied ernannt. Helmut Spichala wurde für besondere Verdienste als Sportwart, Skilehrer und ehemaliger Leiter des Lehrteams mit dem Ehrenbrief des Westdeutschen Skiverbandes ausgezeichnet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer