Krefeld

Bunte Garagentore: Bosch setzt Collies ein Denkmal

Uerdingen. Ein kurzer Blick geht zwar in Richtung des Hauses der Familie Roß, doch der Passant läuft eilig weiter. Irgendetwas hat dann aber doch seine Aufmerksamkeit erregt und prompt läuft er noch mal ein Stückchen zurück und erkennt den Grund seiner Verwunderung: Auf dem Garagentor von Werner... mehr

Uerdinger Heimatbund

Brauchtum: Eierkeppen geht bei jedem Wetter

Der Uerdinger Heimatbund hat zum Traditionsfest geladen und das neue Heim präsentiert. Erstmals findet das "Eierkeppen" auf dem Platz an der evangelischen Michaelskirche statt. mehr

Neues Portal für die Uerdinger Bücherei

Zahlreiche Passanten sind die Tage vor der Uerdinger Bücherei stehengeblieben und fragten: „Macht sie wieder auf?“ Soweit ist es noch nicht. mehr

Sachbeschädigung an vier Pkw an der Bahnhofstraße

Unbekannte haben in der Zeit von Mittwoch bis Donnerstag vier Autos in Uerdingen beschädigt. Die Fahrzeuge parkten zur Tatzeit auf einem Parkstreifen an der Bahnhofstraße. mehr

Uerdinger wollen Kirmes-Feuerwerk wieder am Rhein

Das Stadtmarketing plant ein Sommerfest am Deich. Das Sicherheitskonzept ist auf das Raketenspektakel übertragbar, sagt die Politik. mehr Leser-Kommentare: 1

Jugendlicher stürzt vom Kran – außer Lebensgefahr

Ein 15-Jähriger ist Freitagabend gegen 19.34 Uhr am Luvensteiger in Uerdingen (Rheinufer) aus bislang ungeklärten Gründen von einem Gewerbekran gestürzt. Die Feuerwehr Krefeld rückte aus und musste ihn über eine Drehleiter sowie einen Schleifkorb retten, da der Jugendliche nur schwer erreicht werden konnte. mehr

Glaskünstler gestaltet neue Fenster für die Grabeskirche

Inrath. Wenn die Sonne derzeit durch die Fenster von St. Elisabeth von Thüringen fällt, dann ertasten die Strahlen staubigen Boden. Noch immer gibt es keine Baugenehmigung für die Umgestaltung des Gotteshauses in eine Grabeskirche. Aber im Hintergrund laufen die Arbeiten trotzdem weiter. Gestern... mehr

Bürger sammeln Ideen für ein schöneres Uerdingen

Was den Stadtteil Uerdingen ausmacht? Ganz klar: der Rhein mit dem neugestalteten Damm ebenso wie der historische Marktplatz mit den denkmalgeschützten Herbertzhäusern, das steht für viele Uerdinger fest. Genauso klar ist aber: Das Zentrum der Rheinstadt ist nicht nur ein besonderer Ort, sondern auch einer mit Problemen und Handlungsbedarf. mehr Leser-Kommentare: 1

Bockum

Bettingers Oma lieferte Brötchen an die Thurn und Taxis

Heute betreten die Kunden Café und Geschäft von Rudi Bettinger, doch vor zwei Generationen war das ganz anders: Da brachte Großmutter Adelheid Zandel die beste Auswahl Brötchen selbst in den Nachbarort Dischingen, ins Schloss Trugenhofen in Baden-Württemberg. Es war die Sommerresidenz der Familie... mehr

Hüls

Bürgerinitiative in Hüls: Kampf um die grüne Lunge

Hüls. Es geht um das Gebiet Fette Henn, Klever Straße, Franz-Hartz-Straße, Hinter der Papenburg und Kretenbäskesweg in Hüls. Die einen möchten ihre Gartengrundstücke dort möglicherweise als Bauland verkaufen, andere nicht. Die Dritten lehnen neue Häuser grundsätzlich ab und wollen „die grüne Lunge... mehr

Oppum, Linn & Gellep-Stratum

Polizei fasst Kabeldieb an der Kuhleshütte

Krefeld. Am Mittwoch hat die Polizei einen Mann erwischt, der zuvor Kabel aus einem Gleis an der Straße Kuhleshütte entwenden wollte. Um 19 Uhr beobachtete ein Zeuge aus seiner Wohnung, wie ein Mann versuchte, die Kabel der Straßenbahngleise herauszureißen. Als der Kabeldieb bemerkte, dass er... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Fischeln

Barrierefreiheit: Ortstermin in Fischeln soll Lösung bringen

Krefeld. „Im Wort der Bürger“ sehen sich die Politiker im Bauausschuss, was den behindertengerechten Umbau des Rathauses in Fischeln betrifft. Manfred Läckes (CDU): „Ich habe ein Protokoll mit der denkmalpflegerischen Erlaubnis zum Umbau von 2010 gefunden. Die Bürger fühlen sich doch mittlerweile... mehr

Stadtmitte & Cracau

Neusser Straße bleibt Baustelle

Krefeld. Die Neusser Straße bleibt im Bereich von Gladbacher Straße und Hansastraße eine Baustelle. Die ausführende Firma aus Kleve hatte bereits vor vier Wochen Insolvenz angemeldet. Die Arbeiten ruhen bereits seit Ende Februar. Nach Angaben der Stadt laufe derzeit die Ausschreibung für die... mehr

Verberg, Gartenstadt, Elfrath & Traar

Stresstest für Pendler: Moerser Straße wird zur Einbahnstraße

Krefeld. Nach den Osterferien geht die Dauerbaustelle auf der Moerser Straße in die nächste Runde. Nachdem über Monate der Kanal erneuert wurde, ist jetzt die Asphaltdecke dran. Das bringt drastische Auswirkungen für den Verkehr mit sich. Die gerade im Berufsverkehr vielbefahrene Straße wird ab... mehr

Inrath & Kliedbruch

„Es ist ein Kreuz mit dem Gipfelkreuz“

Krefeld. Das kürzlich aufgerichtete Gipfelkreuz auf dem Kapuzinerberg, das nach fast 15 Monaten wieder als Wahrzeichen den höchsten Punkt des ehemaligen Müllbergs schmückt, sorgt weiter für Diskussionen. Joachim Mathews, Mitglied des am Fuße des Berges gelegenen Gartenbauvereins, teilte der WZ... mehr

Lehmheide & Dießem

Polizei nimmt Schrottsammler fest

Krefeld. Am Montag hat die Polizei einen Transporter überprüft, der zuvor im Stadtteil Dießem/Lehmheide illegal Schrott sammelte. Die Schrottsammler mussten ihre Ladung entsorgen. Zudem stellte sich bei der Überprüfung des 54-jährigen Fahrers heraus, dass gegen ihn ein Abschiebehaftbefehl vorliegt.... mehr

Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald

Postkarten-Schätze vererbt

Krefeld. Die Männer und Jungen schauen in Richtung Kamera. Im Herren-Bade-Park in Forstwald vergnügen sie sich im Jahr 1906 bei sommerlichen Temperaturen am kühlenden Nass. Auf der nachkolorierten Postkarte haben die ursprünglich nackten Männer nachträglich eine Badehose erhalten. Es schickte sich... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Nikolaus steigt vom Kirchturm in Hüls

Alle Blicke gehen nach oben, wenn der Nikolaus in Hüls vom Kirchturm winkt. mehr

Anzeige

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. mehr 18

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Einzigartiger Charme beim Weihnachtsmarkt in Linn

Der 32. Weihnachtsmarkt rund um die Linner Burg punktete am Samstag und Sonntag mit seinem einzigartigen Charme: Die zahlreichen Handwerkerstände harmonieren mit dem historischen Ambiente der Altstadt. mehr

Fotogalerie

Besonderer Weihnachtsmarkt: Festliche Stimmung für den guten Zweck

Der Besondere Weihnachtsmarkt findet zum 29. Mal statt. Über 80 karikative Vereine sind vetreten gewesen. mehr

Meinung

Der Verlust eines Streiters

Dagmar Groß

VIDEOS AUS KREFELD


W.Zetti

Das sehr heiße Brot

Krefeld. W.Zettis Kollegin war neulich wieder für ihre Mutter Brot einkaufen. Diesmal wählte sie ein anderes – schließlich liebt sie es, Neues auszuprobieren. Mit einem freundlichen Lächeln und der Wahl ihres Brotes wandte sie sich an die Verkäuferin, die ins Regal griff, ihre Hand aber schnell... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG