Symbolfoto
Symbolfoto

Symbolfoto

Archiv

Symbolfoto

Krefeld.  Am Donnerstagabend hat ein Mann einen 42-Jährigen auf einem Spielplatz am Albrechtplatz mit einem Pfefferspray attackiert und dabei leicht verletzt.

Der 42-Jährige war mit seiner Tochter auf dem Spielplatz, als gegen 20:45 Uhr ein Pärchen mit Hund vorbei ging. Zunächst kam es zu einem verbalen Streit. Nach Angaben der Polizei holte der Spaziergänger dann plötzlich ein Pfefferspray aus seiner Tasche und sprühte dem 42-Jährigen damit ins Gesicht. Anschließend flüchtete das Pärchen in Richtung Philadelphiastraße.

Ein Zeuge informierte die Polizei. Die beiden Flüchtigen sind etwa 30 bis 35 Jahre alt. Der Tatverdächtige trug eine dunkle Hose und ein helles Oberteil. Seine weibliche Begleitung trug eine helle Hose und ein dunkles Oberteil. Der Hund hatte ein rotes Leuchthalsband um den Hals gebunden. red

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer