Mit der dämmrigen Winterzeit startet auch die Hochsaison für die Täter. Die WZ gibt einen Überblick, was schützt und wie viel es kostet.
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld. Am Mittwoch haben Unbekannte zwischen 8 und 12.30 Uhr die heruntergelassenen Rollladen des Küchenfensters eines Einfamilienhauses am Hans-Stienen-Weg mit Gewalt nach oben geschoben, um das Fenster aufhebeln zu können. Im Haus durchwühlten die Täter sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen.

Die Polizei bittet Anwohner, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02151-6340 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer