Die Volkshochschule bietet neue Kurse zur Weiterbildung an.

Hüls. Es beginnt ein neues Semester an der Volkshochschule Krefeld und Neukirchen-Vluyn. Mit dabei sind die beliebten Klassiker wie Computerkurse und Fremdsprachen, es gibt aber auch eine Mischung aus kreativen, sportlichen und ausgefallenen Kursen. Dazu gehört unter anderem eine Anleitung zum Obstbaumbeschnitt. Die gibt es am Samstag, 26. Februar, im Umweltzentrum am Talring.

Kreativ wird es bei einem Zeichenkurs in der Schule am Reepenweg ab dem 26. Februar und bei den Gitarrenkursen für Anfänger und Fortgeschrittene in der Astrid-Lindgren-Schule an der Bonhoeffer Straße.

Sportlich wird es mit Wassergymnastik und Tai Chi

Sportlich wird es bei verschiedenen Wassergymnastik-Kursen in der Halle der Schule an der Lobbericher Straße. Außerdem werden für Gesundheit und Fitness noch Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Thai Chi Chuan, Hatha-Yoga und Rückengymnastik in den Räumen der Helios Klinik angeboten. Autogenes Training gibt es auch in einer Kleingruppe ab März. Ein Rücken-Workshop am 6. März könnte das richtige für Menschen mit Schlafstörungen sein.

Ein Kurs „Erste Schritte am Computer“ kann ab dem 11. März absolviert werden. Ein Gedächtnis- und Konzentrationstraining für Senioren startet an der Bonhoeffer Straße am 6. März.

Fremdsprachen in zwei Stufen lernen

Wer eine Fremdsprache lernen möchte, wird auch in diesem Semester in der VHS fündig. Ab 27. Februar wird Spanisch in der Grundstufe I angeboten, ab dem 28. Februar in der Aufbaustufe.

Außerdem werden Kurse in Französisch in beiden Kategorien sowie Italienisch in der Grundstufe und Niederländisch in beiden Stufen angeboten. Die Kurse „Carry on practising your English“ und „A New Start – Basic Course“ beginnen am 25. Februar.

Eine Matinée und Führung sind Höhepunkte des Programms

Kulturelle Angebote stehen ebenfalls auf dem Programm. Eine Lesematinée mit französischem Frühstück und Geschichten aus Frankreich mit dem Autor des Buches „Madame Baguette und Monsieur Filou“, Pierre Sommet, in Deutsch und leicht verständlichem Französisch findet im Marktcafé Schoenen am Sonntag, 3. März, statt.

Außerdem wird am 22. Mai eine Führung mit dem Linner Museumsdirektor Christoph Reichmann am Hülser Berg ab 18 Uhr angeboten. Für die Kurse und Führungen können sich Interessierte ab sofort bei der VHS anmelden unter Telefon 86 26 64, per Email vhs@krefeld.de. Das komplette Programm gibt es im Internet unter:

www.vhs.krefeld.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer