WZ-Extrathemen

Krefeld, 05.12.2016

Nikolaus steigt vom Kirchturm in Hüls

zurück weiter
1 von 10
  1. Alle Blicke gehen nach oben, wenn der Nikolaus in Hüls vom Kirchturm winkt.

    Alle Blicke gehen nach oben, wenn der Nikolaus in Hüls vom Kirchturm winkt.

    Foto: Jochmann, Dirk (dj)
  2. Die Augen der Kleinsten werden noch größer, wenn der Hülser Nikolaus mithilfe einer Seilwinde seinen mit Stofftieren versehenen Sack voller Gaben herunterlässt.

    Die Augen der Kleinsten werden noch größer, wenn der Hülser Nikolaus mithilfe einer Seilwinde seinen mit Stofftieren versehenen Sack voller Gaben herunterlässt.

    Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Alle Blicke gehen nach oben, wenn der Nikolaus in Hüls vom Kirchturm winkt.

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Nikolaus steigt vom Kirchturm in Hüls

Alle Blicke gehen nach oben, wenn der Nikolaus in Hüls vom Kirchturm winkt. mehr

Anzeige

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. mehr 18

Anzeige

Fotogalerie

Einzigartiger Charme beim Weihnachtsmarkt in Linn

Der 32. Weihnachtsmarkt rund um die Linner Burg punktete am Samstag und Sonntag mit seinem einzigartigen Charme: Die zahlreichen Handwerkerstände harmonieren mit dem historischen Ambiente der Altstadt. mehr

Fotogalerie

Besonderer Weihnachtsmarkt: Festliche Stimmung für den guten Zweck

Der Besondere Weihnachtsmarkt findet zum 29. Mal statt. Über 80 karikative Vereine sind vetreten gewesen. mehr

Meinung

Der Verlust eines Streiters

Dagmar Groß

VIDEOS AUS KREFELD


W.Zetti

Der Hund, der sich anbiedert

Als W.Zetti mit einer Freundin zuletzt Einkaufen war, saß ein Boxer vor dem Unterstand, an dem man die Einkaufswagen holt. Der Rüde war angeleint und blickte seinem Herrchen lange hinterher, bevor er sich ruhig hinsetzte und die Leute beobachtete. „Guck mal wie lieb der ist“, sagte W.Zetti. „Ach,... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG