polizei syb
$caption

$caption

dpa

Fischeln. Gerade einmal eine halbe Stunde Abwesenheit der Bewohnerin haben Unbekannte am Freitagmorgen genutzt, um in ein Einfamilienhaus am Mühlenfeld einzusteigen und Schmuck zu stehlen. Die Bewohnerin hatte um kurz nach 11 Uhr ihr Haus verlassen. Gegen 11.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Paketzusteller Einbruchspuren an der Haustür. Jemand hatte versucht, sie aufzuhebeln. Der Mann alarmierte die Polizei, die das Gebäude umstellte und durchsuchte. Der oder die Täter waren aber bereits weg. Wie sich bei der Spurensuche zeigte, waren der oder die Einbrecher allerdings nicht durch die Haustür, sondern durch ein aufgehebeltes Seitenfenster eingestiegen. Die Polizei bittet um Hinweise unter 63 40.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer