Blutspenden retten immer wieder Patienten das Leben.
Blutspenden retten immer wieder Patienten das Leben.

Blutspenden retten immer wieder Patienten das Leben.

dpa

Blutspenden retten immer wieder Patienten das Leben.

Krefeld. Erfahrungsgemäß werden in den ersten Wochen des Jahres immer die meisten Blutkonserven benötigt. Das Deutsche Rote Kreuz ruft deshalb verstärkt zur Spende auf, um die Versorgung in der Region sicherstellen zu können. Die nächste Blutspendeaktion findet am Freitag, 9. Januar zwischen 15 und 19.30 Uhr im Pfarrsaal der Markuskirche (Kölner Str. 480) in Fischeln statt.

Zum Dank hält das DRK einen Imbiss und Ringelblumen-Handcreme parat. Wer weitere Termine zum Blutspenden in seiner Region erfahren will, kann dise beim DRK-Blutspendedienst West unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/11 494 11 erfragen. Die Daten sind auch im Internet unter www.blutspendedienst-west.de.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer