Der Förderverein feiert das Ereignis morgen.

Fischeln
Die Weiße Dame grüßt von der Persil-Uhr.

Die Weiße Dame grüßt von der Persil-Uhr.

Archiv/DJ

Die Weiße Dame grüßt von der Persil-Uhr.

Krefeld. Am Mittwoch, 29. Januar, kehrt die Persil-Uhr, die zu Reparaturzwecken abmontiert worden war, in den Stadtpark in Fischeln zurück.

Der Förderverein des Stadtparks Fischeln feiert das um 10 Uhr mit einem kleinen Umtrunk am Eingang zum Park an der Kölner Straße. Henkel hatte anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Firma 1998 neun Duplikate der Original-Uhr anfertigen lassen und an verschiedene Städte, darunter Krefeld, verschenkt.

Auf der Säule, die die Uhr trägt, ist die Weiße Dame abgebildet, die der Berliner Grafiker Kurt Heiligenstaedt in den 20er Jahren erfand und die in der Persil-Werbung bis in die Sechziger Jahre zu sehen war.

Das Unternehmen Henkel war es auch, das die Persil-Uhr jetzt reparieren ließ. Nach Angaben der Transportfirma wird das gute Stück morgen gegen 9.30 Uhr mit einem Kran auf das Podest gehievt, anschließend verankert und angeschlossen.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer