Krefeld

Real investiert zweistelligen Millionenbetrag in Fischeln

Als erster Markt in Deutschland arbeitet der Markt an der Hafelsstraße nach neuem Einkaufskonzept. mehr Leser-Kommentare: 4

Kirchenchor St. Clemens

175 Jahre bewegte Chorgeschichte

Der Kirchenchor St. Clemens in Fischeln feiert ein ganz besonderes Jubiläum. mehr

Das Radrennen ist auch ein Nachbarschaftsfest

Krefeld. Das 40. Straßenradrennen des Radfahrvereins Staubwolke war wieder ein Besuchermagnet. Es lockte am Sonntag tausende Radsportfans aus der ganzen Region nach Fischeln. An den Rennen beteiligt waren alle Generationen, angefangen von Kindern und Jugendlichen über die Sportasse bis zu den... mehr

Die Wühlmäuse bleiben in Fischeln

Krefeld. Kurz vor der Mitgliederversammlung des Trägervereins „Kinder & Eltern Die Wühlmäuse“ der Kita am Wimmersweg hat der Vorstand um Klaus Peters und Frank Romhild einen neuen Mietvertrag mit der Stadt unterschrieben. Inhaltlich sieht der Vorstand mit diesem Vertrag die Existenz des... mehr

Einfamilienhäuser auf altem Tennisplatz

Fischeln. Der Prozess zieht sich schon lange hin: Zwei Tennisvereine fusionieren und werden sich dann eine – erweiterte – Anlage teilen. Ein Platz wird aufgegeben. Die Erweiterung der Tennisanlage Mühlenfeld ist geplant,. Am Wegende soll das neue Clubhaus stehen, acht Tennisplätze soll die Anlage... mehr

Sanierung der Kölner Straße beginnt ab Juni

Weder Anregungen noch politische Beschlüsse zur Gestaltung des Zentrums werden bei der Sanierung der Kölner Straße und dem barrierefreien Umbau der Haltestellen berücksichtigt. mehr Leser-Kommentare: 1

Krefeld

Zwei Sattelauflieger geklaut: Polizei bittet um Mithilfe

Fischeln. In der Zeit von Freitag, 25.03.2016, 23.30 Uhr und Samstag, 26.03.2016, 09.00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Firmengelände auf der Gladbacher Straße in Fischeln ein. Die Einbrecher trennten zwei Auflieger von den jeweiligen Zugmaschinen. Die beladenen Auflieger... mehr Leser-Kommentare: 1

Krefeld

Einbrecher in Bockum und Fischeln unterwegs

Krefeld. Zwischen Donnerstag, 8 Uhr und Montag, 14.15 Uhr haben unbekannte Täter zunächst versucht, die Hauseingangstür eines Reihenendhauses an der Von-Ketteler-Straße in Fischeln aufzubrechen. Als dies misslang, hebelten sie das Küchenfenster auf, um in das Innere des Gebäudes zu gelangen. Am... mehr

Uerdingen

Der Uerdinger Steiger ist jetzt wieder im Wasser

Uerdingen. Die Arbeiten am neuen Steiger sind abgeschlossen – seit Dienstag liegt der Ponton im Rhein. Nur der Landsteg müsse noch montiert werden, sagt Hafenmeister Peter Plarre. Er rechne aber damit, dass bis Mittwoch alle Restarbeiten abgeschlossen sind. Noch Dienstag soll dann das... mehr

Bockum

Ein geklauter Sprinter ist im Rhein gelandet

Krefeld. Außergewöhnlicher Fund im Rhein, den eine Spaziergängerin bemerkte: Ein gestohlener Sprinter wurde im Rhein versenkt. Am Wochenende war in eine Firma an der Emil-Schäfer-Straße in Bockum eingebrochen worden. Die Täter entwendeten unter anderem den Schlüssel für ein Firmenfahrzeug. Mit... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hüls

Neuer Schwung für die Hülser Kirmes

Krefeld. Ist die Hülser Kirmes noch attraktiv genug, um sie erhalten zu können? Eine Frage, die sich vermutlich nicht nur der Hülser Initiativkreis stellte, der eine Strategie zur Aufbesserung der Kirmes kreieren sollte. Denn nicht nur die Zahlen der Schausteller-Bewerbungen sinken drastisch, auch... mehr

Oppum, Linn & Gellep-Stratum

75-Jähriger aus Oppum wird vermisst

Krefeld. Die Polizei Krefeld fahndet zurzeit intensiv nach dem 75 Jahre alten Rudolf Eimanns aus Oppum. Er wird seit Mittwoch vermisst. Zuletzt wurde am 25. Mai an seiner Wohnung am Korekamp 18 gesehen. Von dort ist er gegen 16.30 Uhr mit einem rot-braunen Damenfahrrad weggefahren. Der Vermisste... mehr

Stadtmitte & Cracau

25 Geschäfte in der City stehen leer

Krefeld. Wer aufmerksam durch die Innenstadt geht, dem fallen verschiedene leerstehende Ladenlokale auf. Auf der Rhein-, Hoch-, Markt- und Königstraße sind es allein 25. Mit dem Ausverkauf von Juwelier Kempkens schließt ein weiteres Traditionsgeschäft. Für manchen Alt-Krefelder gleicht das dem... mehr 1

Verberg, Gartenstadt, Elfrath & Traar

Elfrather können jetzt ruhig schlafen

Krefeld. Mit dem „Wildparken“ der Lkw im Wohngebiet Zur Eibe ist jetzt Schluss. „Das ist für die Anwohner eine gute Nachricht,“ erklärt Bezirksvorsteher Wolfgang Merkel (SPD). Die Verwaltung hat ihm mitgeteilt, dass die Parkbuchten, in die gerade ein oder zwei LKW passten, jetzt durch alte,... mehr

Inrath & Kliedbruch

WZ-Mobil am Schroersdyk: „Wir wollen keine luxuriöse Straße“

Krefeld. Der mögliche Ausbau des Schroersdyk sorgte gestern am WZ-Mobil für erhitzte Gemüter. Dass die Anwohner 90 Prozent der Kosten übernehmen müssten, sorgte für alles vom Kopfschütteln bis zu Schimpfkanonaden über Existenznöte und die Sorge, sein Heim verkaufen zu müssen. Edith und Theo... mehr

Lehmheide & Dießem

Das "Weiße Haus" gammelt vor sich hin

Krefeld. Das „Weiße Haus“ an der Vennfelder Straße 45 hat mit dem Gebäude in Washington nun wirklich nichts gemeinsam. Dennoch besitzt es eine mehr als bewegte Geschichte. Und sie ist noch nicht zu Ende. Hoffentlich. Zurzeit kann das Gebäude nur als Schrottimmobilie bezeichnet werden. „Das muss... mehr

Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald

Flüchtlinge werden nicht in Forstwald untergebracht

Krefeld. Bericht um 18.20 Uhr: Das war so nicht vorherzusehen: In den Leichtbauhallen auf dem ehemaligen Kasernengelände in Krefeld werden nun doch keine Flüchtlinge untergebracht. Der Grund? Wegen der sinkenden Zahl von derzeit in NRW ankommenden Flüchtlingen würde die Anzahl an bereits... mehr 2

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

WZ-Mobil

Das WZ-Mobil kommt zum Schroersdyk

Der Ausbau des Schroersdyk steht schon länger auf der Prioritätenliste der Bezirksvertretung Nord. Wegen der Kosten spricht sich die Mehrheit der Anwohner gegen die Pläne aus. Sagen Sie Ihre Meinung. mehr

Anzeige

Fotogalerie

10.000 Narren beim Breetlook-Zug

Die Hülser profitierten von den Absagen am Rosenmontag: es waren mehr Prinzenpaare im Zug und mehr Zuschauer am Straßenrand. Sprach man anderenorts von einem Veilchendienstag, war dies in Hüls Dienstag der Breetlook-Dienstag. Das Porree-Gemüse wurde zentnerweise unter das Volks geschmissen und als... mehr

Blitzer

Hier wird zwischen dem 17. und 28. Mai geblitzt

Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. mehr 18

Fotogalerie

Der Karneval am Wochenende

In ein paar Tagen geht's auf die Straßen, doch bei den Sitzungen am Wochenende ging es jetzt schon hoch her. mehr

Fotogalerie

Kaserne Forstwald wird vorbereitet

Die Vorbereitungen für den Aufbau von Leichtbauunterkünften auf dem Gelände der Kaserne Forstwald laufen. Maximal 2000 Flüchtlinge sollen dort unterkommen. mehr

Meinung

Der Verlust eines Streiters

Dagmar Groß

W.Zetti

Das Weißbier-Massaker

Krefeld. W. Zettis Kollegin hatte nach einem Unfall mit einem Glas Himbeermarmelade ihre Küche von rosaroter, klebriger Masse befreien müssen. Nach einer großangelegten Putzaktion strahlte die weiße Küche wie am ersten Tag. Das sollte allerdings nicht lange so bleiben: Als das Wetter sommerlich... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG