Einbruch
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld. Am Dienstag hat die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Kreuzbergstraße ungewöhnliche Geräusche aus der Wohnung einer Nachbarin gehört. Da sie wusste, dass die Wohnungsinhaberin nicht zu Hause ist, verständigte sie die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass gegen 17.50 Uhr das Schlafzimmerfenster der Erdgeschosswohnung aufgehebelt wurde.Die Täter flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei.

Bereits am Montagabend haben Unbekannte versucht, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung auf dem Heidedyk in Verberg aufzuhebeln. Die Tür wurde dabei erheblich beschädigt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151-6340 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer