Stadtteil-Check Inrath

Pferdehotel statt Rinderzucht

Die Honschaft Inrath hatte fast 80 Bauernhöfe und Anwesen. Einer davon wird heute von Familie Wetzels als Reiterhof betrieben. mehr

Inrath & Kliedbruch

St. Elisabeth: Es wird gebohrt, geprüft, geräumt

Nach einem letzten Termin mit Publikum in St. Elisabeth wird es ernst mit den Vorbereitungen für die Grabeskirche. Die Heiligen bekommen Asyl in St. Anna. Der Altar soll in den Garten und die Bänke in private Hände. mehr

Inrath & Kliedbruch

Postbote und Lebensretter im Kliedbruch

Seit mehr als 20 Jahren bringt Peter Giesen die Post im Kliedbruch – und schleppt Getränkekästen oder öffnet auch mal Konserven. Einmal war er sogar Lebensretter. mehr

Uerdingen

Bürger diskutieren über die Uerdinger Bücherei

Der Arbeitskreis fordert unter anderem ein Lesecafé im Herbertzhaus am Markplatz. Am Montag wird über ein Quartierskonzept für den Stadtteil diskutieren mehr Leser-Kommentare: 1

Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald

Forstwald: Flüchtlinge ziehen bald in Notunterkunft

Die Notunterkunft der Bezirksregierung für maximal 1000 Flüchtlinge ist an den Maltester-Hilfsdienst als Betreiberorganisation übergeben. mehr Leser-Kommentare: 1

Hüls

Die zwei neuen Ortsbusse in Hüls

Krefeld. Für die Hülser beginnt am Sonntag um 6.29 Uhr beziehungsweise um 6.59 Uhr eine neue Zeitrechnung, was den ÖPNV betrifft. Ab dann fahren zwei neue Ortsbusse, die den Hülser Osten und Westen zuerst mit dem Markt und dann mit der Straßenbahnlinie 044 und der Innenstadt verbinden und für viel... mehr

Inrath & Kliedbruch

St. Martin sammelt Pferdeäpfel ein

Krefeld. Als St. Martin, den er einmal im Jahr im Kliedbrucher Zug gibt, kennt Werner Bissels sich mit guten Taten aus. Doch was das Thema Teilen angeht, würden wahrscheinlich nicht viele seiner Mitmenschen ihm bei seiner neuesten Aufgabe helfen wollen. Denn der 66-Jährige ist auf einer... mehr

Uerdingen

Rheindeich eröffnet - Schiffe sollen ab Mai anlegen können

Krefeld. Der neue Rheindeich ist eingeweiht. Pfarrer Christoph Zettner besprüht ihn in Anwesenheit weiterer Vertreter von Kirchen und Religionsgemeinschaften mit Weihwasser und segnet den Deich. Das Bauwerk bietet rund 25 000 Menschen und etwa 1500 Betrieben Schutz. Es entstand in einem Jahr und... mehr

Bockum

Erstes Krefelder Amtsblatt erschien 1935

Krefeld. Es ist ein geschichtsträchtiger Tag, der 16. April im Jahr 1816. Vor 200 Jahren nahmen die Regierungsbezirke in Preußen – nach dem Wiener Kongress – ihre Amts- und Dienstgeschäfte auf. Sechs Tage später erschienen die ersten Amtsblätter, die Bestand bis heute Bestand haben. Verleger und... mehr 1

Hüls

Bebauung in Hüls: CDU enttäuscht über Ratsbeschluss

Krefeld. Die CDU zeigt sich enttäuscht. „Leben in Stadt und Land. Diese Hülser Zielsetzung trifft aus Sicht der CDU-Stadtbezirksfraktion auf Hüls bald nicht mehr zu“, so Klaus Andes, stellvertretender Sprecher der CDU Hüls. Das Bündnis aus SPD, Grünen und FDP hatte gestern im Rat der Stadt gegen... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oppum, Linn & Gellep-Stratum

Update zum Fischsterben im Schönwasserpark

Krefeld. Am Donnerstagmorgen liegen noch einige tote Fische am Ufer des Sees im Schönwasserpark. Kein schöner Anblick für Diana Eickhoff, die dort jeden Tag mit ihrem Hund spazieren geht. "Da war die Stadt Krefeld aber nicht sehr Gründlich mit dem einsammeln der toten Fische", schreibt sie uns bei... mehr 1

Fischeln

Das Radrennen ist auch ein Nachbarschaftsfest

Krefeld. Das 40. Straßenradrennen des Radfahrvereins Staubwolke war wieder ein Besuchermagnet. Es lockte am Sonntag tausende Radsportfans aus der ganzen Region nach Fischeln. An den Rennen beteiligt waren alle Generationen, angefangen von Kindern und Jugendlichen über die Sportasse bis zu den... mehr

Stadtmitte & Cracau

WZ-Mobil kommt zur Rentenversicherung

Krefeld. Die Geschäftsführung der Rentenversicherung Rheinland hat eine Wirtschaftlichkeitsprüfung für das Service-Zentrum an der Grenzstraße in Auftrag gegeben. Das Gebäude muss dringend saniert werden. Die Mitarbeiter fürchten, dass der Krefelder Standort aufgegeben werden könnte. Wünschen Sie... mehr 1

Verberg, Gartenstadt, Elfrath & Traar

Traar: Schlägerei in Asylbewerberunterkunft

Krefeld-Traar. Am Mittwoch ist es in der Asylbewerberunterkunft auf der Straße An der Elfrather Mühle in Traar zu einer Schlägerei gekommen. Gegen 14:00 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis, dass es zu Streitigkeiten zwischen acht männlichen und weiblichen Bewohnern syrischer und afghanischer... mehr

Inrath & Kliedbruch

Inrath: Mai-Feier auf dem neuen Festplatz

Krefeld. Heinz-Günter Schrader, 1. Brudermeister der Inrather Sportschützen und auch Stadtschützenkönig, freut sich schon auf das kommende Wochenende. Dann wird der Maibaum auf dem Inrather Festplatz gesetzt. Er erinnert sich noch an das Jahr 2007, als im August der Festplatz am Flünnertzdyk, 150... mehr

Lehmheide & Dießem

Platz wird nach verstorbenem Bob Miller benannt

Dießem/Lehmheide. Es war definitiv der emotionalste Moment während des viertägigen Besuchs der 21 Feuerwehrleute aus Leicester am Wochenende. In Anwesenheit von Krefelds Feuerwehrchef Dietmar Meißner wurde in einer zeremoniellen Feier am Freitag der Platz vor dem Haupteingang der neuen Feuerwache... mehr 1

Kempener Feld, Backeshof, Benrad & Forstwald

Das Stahlwerk war die Keimzelle

Krefeld. „Ich war ein Jahr alt, als wir in die Edelstahlsiedlung zogen“, sagt Günter Ditges. Er ist jetzt 81 Jahre alt. Ziehen wir das eine Jahr ab, landen wir bei den 80 Jahren, auf die die Siedlergemeinschaft Edelstahl in diesem Jahr zurückblickt. Mit einer Fotoausstellung in der... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige

WZ-Mobil

WZ-Mobil kommt zur Rentenversicherung

Krefeld. Die Geschäftsführung der Rentenversicherung Rheinland hat eine Wirtschaftlichkeitsprüfung für das Service-Zentrum an der Grenzstraße in Auftrag gegeben. Das Gebäude muss dringend saniert werden. Die Mitarbeiter fürchten, dass der Krefelder Standort aufgegeben werden könnte. Wünschen Sie... mehr 1

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

10.000 Narren beim Breetlook-Zug

Die Hülser profitierten von den Absagen am Rosenmontag: es waren mehr Prinzenpaare im Zug und mehr Zuschauer am Straßenrand. Sprach man anderenorts von einem Veilchendienstag, war dies in Hüls Dienstag der Breetlook-Dienstag. Das Porree-Gemüse wurde zentnerweise unter das Volks geschmissen und als... mehr

Blitzer

Hier wird zwischen dem 27. und 7. Mai geblitzt

Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. mehr 16

Fotogalerie

Der Karneval am Wochenende

In ein paar Tagen geht's auf die Straßen, doch bei den Sitzungen am Wochenende ging es jetzt schon hoch her. mehr

Fotogalerie

Kaserne Forstwald wird vorbereitet

Die Vorbereitungen für den Aufbau von Leichtbauunterkünften auf dem Gelände der Kaserne Forstwald laufen. Maximal 2000 Flüchtlinge sollen dort unterkommen. mehr

Meinung

Der Verlust eines Streiters

Dagmar Groß

W.Zetti

Ente gut, alles gut

Krefeld. W. Zetti schlenderte kürzlich durch den Stadtwald. Ein erster Hauch von Frühling lag in der Luft, ganz deutlich spürte er: Das große Bibbern ist bald vorbei. Und dann wird es endlich wieder schön, Picknicks im Freien, der Besuch nach Feierabend im Biergarten, Radfahren und Ausflüge ins... mehr 3

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG