Kapitän Breuer und Lipinski treffen beim 3:1 gegen den 1. FC Bocholt.

Kapitän Breuer und Lipinski treffen beim 3:1 gegen den 1. FC Bocholt.
Kapitän Kevin Breuer erzielt zwei Tore. Archiv

Kapitän Kevin Breuer erzielt zwei Tore. Archiv

Dirk Jochmann

Kapitän Kevin Breuer erzielt zwei Tore. Archiv

Krefeld. So hatte sich Fischelns Trainer Josef Cherfi den Arbeitstag vorgestellt: Der 3:1-Heimsieg gegen den 1. FC Bocholt ebnete den Weg zum dritten Oberliga-Jahr in Folge. Die Restzweifel sind zerstreut. Der VfR wird auch im August um Punkte in der fünften Liga spielen. SW Essen und Hilden werden sich am letzten Spieltag in einem direkten Duell noch die Punkte streitig machen.

Geht er oder bleibt er? Alexander Lipinski hat zwölf Tore erzielt

Cherfi sagte nach dem Schlusspfiff: „Wir haben nun in den zwei Begegnungen die Chance, diese Saison zu einem ganz guten Ende zu bringen. Das Team hat gesagt, dass es die zwei Spiele mit voller Konzentration angehen will.“ Fischeln hat 45 Punkte auf dem Konto, im Vorjahr waren es 49. Dies zu toppen, ist das Ziel.

Auch ein früher Rückstand durch den Bocholter Torjäger Philipp Goris, der mit dem Uerdinger Danny Rankl schon 18 Treffer erzielt hat, brachte die Gastgeber nicht aus der Fassung. Kapitän Kevin Breuer ging mit einem Doppelpack voran, und legte in der Endphase seinem Mitstreiter Alexander Lipinski noch einen Treffer auf. Der begabte Linksaußen Lipinski, der ein Probetraining beim 1. FC Köln absolviert hat, hat noch keine Zusage für die neue Saison gegeben. In den kommenden Tagen soll eine Entscheidung fallen. Mit zwölf Treffern ist er Fischelns bester Schütze. Für die Verhandlungen mit den Japanern Hirose und Nakaoka wird ein Termin mit Dolmetscher und Beratern gesucht.

Erfreulich, dass die defensiv anfällige Mannschaft am Sonntag verbessert verteidigte. Auch die Offensiven halfen mit – so will es das Trainerteam im nächsten Jahr konstant sehen. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte legte Fischeln zu, setzte immer wieder Akzente. Die finalen Planungen können beginnen. anle

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer