Oberliga

VfR Fischeln: Was sich ändern muss

Der Krefelder Fußball-Oberligist hat trotz weit vorangeschrittener Kaderplanung einige Mankos. mehr

VfR Fischeln

Lipinski hält Fischeln die Treue

2017 könnte der Schritt in eine höhere Liga folgen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler will erst seine Ausbildung beenden. mehr

Oberliga

Fischeln hat Ligaerhalt sicher

Kapitän Breuer und Lipinski treffen beim 3:1 gegen den 1. FC Bocholt. mehr

VfR Fischeln

Drei Antworten von Kevin Enke - Verteidiger des VfR Fischeln

Krefeld. Kevin Enke wollte eigentlich schon ausgewechselt werden. Die Kraftreserven des 29-Jährigen waren zehn Minuten vor Spielende erschöpft. Doch Fischelns Trainer Josef Cherfi wollte die Wechselmöglichkeit anders nutzen. Durchhalten war also angesagt. Eine Eigenschaft, die für die Fußballer des... mehr

Oberliga

VfR Fischeln gelingt Arbeitssieg

Der Fußball-Oberligist bezwingt Kalkum-Wittlaer mit 2:1. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VfR Fischeln suspendiert Jan Siebe

Krefeld. Die Oberliga-Fußballer des VfR Fischeln stehen vor einem sehr wichtigen Spiel beim Tabellenletzten TV Kalkum-Wittlaer. Ein Sieg muss her. Der Abstiegskampf ist an der Kölner Straße längst ausgerufen. Nur vier Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Allerdings wird... mehr

3:2-Sieg gegen Kapellen: Aufatmen nach Zittern in Fischeln

Krefeld. Mehr Nervenkitzel als nötig erlebten die Zuschauer Sonntagnachmittag beim Oberliga-Spiel des VfR Fischeln gegen den SC Kapellen-Erft. Doch um ausreichend Spannung war es den Fischelner Akteuren ja schließlich nicht gegangen. Es hatte nicht viel gefehlt, da hätten die Krefelder Fußballer... mehr

Sport

KFC verliert in Ratingen, Aufstieg für WSV fast perfekt

Der 29. Spieltag der Oberliga Niederrhein stand ganz im Zeichen des Abstiegskampfes. Duisburg II traf auf Oberhausen II und Schwarz Weiß Essen musste nach Bocholt. Das Spiel zwischen dem TV Kalkum-Wittlaer und dem Wuppertaler SV findet am 12.5. statt. mehr Leser-Kommentare: 2

KFC Uerdingen

Interview mit André Pawlak: "Ich bin ein Kommunikator"

Krefeld. Im Schatten des Parkstadions kam André Pawlak 1971 zur Welt. Der 45-Jährige aus Gelsenkirchen wird in der neuen Saison den Fußball-Oberligisten KFC Uerdingen trainieren und managen. Neu ist die Grotenburg für ihn nicht. In Kindertagen war er schon dort. Als Trainer von Wattenscheid und... mehr 1

Krefeld Pinguine

Kehrt Marcel Müller nach Krefeld zurück?

Krefeld. Die Anstrengungen der Fans und Unterstützer, die Hamburg Freezers zu retten, liefen bis weit in den Abend. Bei Redaktionsschluss war noch keine Entscheidung gefallen. Die Signale, doch noch eine Lizenz für die Deutsche Eishockey Liga zu beantragen, wurden gestern in Hamburg als gering... mehr

Sport

Mit dem Fußball in ein neues Leben

Krefeld. Dennis kommt etwas später zum Training. Rund eine Woche lang hat er nicht mehr mittrainiert. Die Lunge streikt. An das wechselhafte Wetter in Deutschland hat er sich langsam aber sicher gewöhnt, beim Sport kommt er aber mit der kalten Luft immer noch nicht so wirklich zurecht. Ugochuka... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

KFC Uerdingen siegt mit 2:1 gegen Oberhausen

Mittwochabend konnte Danny Rankl jubeln. Und dann gleich doppelt. Seine beiden Treffer waren es, die den 2:1-Sieg der Krefelder gegen den Tabellenvorletzten RW Oberhausen perfekt machten. Der KFC ließ in der Schlussphase nach, für RWO war plötzlich nach dem Anschlusstreffer mehr drin. Eigentlich... mehr

Fotogalerie

KFC: Aufreibende 1:2-Pleite gegen Bocholt

Die Spieler des KFC Uerdingen versuchten noch einmal alles, auch mit hohen Bällen, den Ausgleich zu schaffen. Doch die sechste Saisonpleite des KFC ließ sich nicht mehr verhindern. mehr

Fotogalerie

KFC Uerdingen: Souveräner Sieg in Kapellen macht Hoffnung

Die Spieler des KFC Uerdingen haben am Sonntag mit einem Sieg gegen Kapellen klar gemacht, dass die Saison noch nicht gelaufen ist. Mohamadou Idrissou sagt nach seinem achten Saisontor: "Wir haben Charakter gezeigt. Nun müssen wir eine Serie hinlegen." mehr

Fotogalerie

Saisonabschluss: Jux-Spiel mit den Pinguine-Profis

Die Pinguine hatten am Mittwoch Sponsoren und Unterstützer zum Jux-Spiel eingeladen. Eiszeit mit den Profis. Die Torhüter spielten dabei im Feld, Kollegen schlüpften dafür in die Keeper-Rolle. Vier Teams wurden gebildet mit je fünf Pinguine-Profis. mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG