Mit dem OSV Meerbusch schaffte der A-Lizenz-Inhaber den Aufstieg und blickt auf das Treffen mit dem Ex-Club.

Fussball OSV Meerbusch - Viktoria Anrath
Fussball OSV Meerbusch - Viktoria Anrath , Trainer Meerbusch Micky Foehde

Fussball OSV Meerbusch - Viktoria Anrath , Trainer Meerbusch Micky Foehde

Jochmann, Dirk (dj)

Fussball OSV Meerbusch - Viktoria Anrath , Trainer Meerbusch Micky Foehde

Krefeld. Der OSV Meerbusch hat den Aufstieg in die Bezirksliga ein wenig durch die Hintertür geschafft. Die Mannschaft von Trainer Micky Foehde profitierte in der Endphase der Fußball-Kreisliga davon, dass die Amateure des MSV Duisburg den Rückzug aus der Oberliga antraten. Dies hatte Auswirkungen auf die nachfolgenden Klassen und sorgte dafür, dass der Drittplatzierte der Kreisliga A den Sprung in die Bezirksliga schaffte. Nun freut sich der Ur-Tönisberger Foehde ganz besonders auf den 27. November, wenn die Osterather gegen den VfL Tönisberg antreten. Foehde: „Wenn dann ein Sieg für uns herausspringt, dann werde ich in meinen Geburtstag (Anmerk. der Red.: 28. November) hineinfeiern.“

Was hat sich verändert?

Bei den Zugängen setzen die Osterather auf junge, talentierte Spieler, die nicht nur fußballerisch, sondern auch charakterlich zum Team passen. Foehde sagt: „Wir wollen uns in der höheren Klasse schnell etablieren, aber die Spieler sollen in der neuen Liga keinen Druck verspüren.“ In der Vorbereitungszeit lag ein Schwerpunkt insbesondere im Spiel gegen den Ball.

Stärken und Schwächen

Die Stärke der Osterather ist das Laufspiel. Foehde ist von der Kondition der jungen Garde angetan und forciert das schnelle Spiel. Das Gerüst bilden die Routiniers Uwe Hagedorn und Marek Musik auf der Doppel-Sechs. Dagegen hadert der Trainer, der als einer der wenigen Übungsleiter der Bezirksliga eine A-Lizenz besitzt, mit der Defensive. Foehde sagt: „Wir kassieren viel zu viele Gegentreffer. Wir schießen zwar manchmal sechs Tore. Im Gegenzug kassieren wir aber auch vier Treffer. Das müssen wir unbedingt abstellen.“

Saisonziel

Der OSV Meerbusch peilt den Klassenverbleib an. Foehde sagt: „Wir haben in Sebastian Wirth einen Schlüsselspieler verloren. Da müssen wir zunächst sehen, wie wir diese Lücke schließen.“

Favorit auf die Meisterschaft

Drei Teams sieht Micky Foehde als Meisterschaftsanwärter: „Für mich sind der VfL Tönisberg, ASV Süchteln sowie der SSV Strümp die stärksten Teams in der Liga.“

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer