Turnerschaft und TTC Blau-Weiß kassieren Niederlagen.

Krefeld. In der Tischtennis-Regionalliga hat sich der SC Bayer Uerdingen beim TuS Xanten mit 7:9 geschlagen geben müssen. Nach den Doppeln lagen die Gäste mit 1:2 zurück und verloren weiter an Boden, als Franco Loggia sein Einzel abgab. Gergely Perei war es, der für die Gäste verkürzen konnte. In der Folge blieb Xanten zwar in Führung, doch Bayer ließ nicht locker. Andreas Langehaneberg erzwang mit seinem Einzelerfolg das entscheidende Doppel, das Loggia und Perei jedoch nicht für sich entscheiden konnten.

In der Oberliga musste der SC Bayer Uerdingen II eine 3:9-Niederlage gegen den SC Buschhausen einstecken. Die Uerdinger konnten gegen den starken Gäste nur zeitweise mithalten. Guangjian Zhan gelang im Einzel gegen den ehemaligen Uerdinger Pavel Weinstein der erste Sieg für den SC. Jedoch konnten nur Felix Yu und erneut Zhan weitere Punkte für die Gastgeber erspielen.

In der Verbandsliga musste TTC Blau-Weiß Krefeld eine 4:9-Niederlage in Mettmann einstecken. Ebenbürtig waren die Gäste, die in mehreren Spielen in den entscheidenden Sätzen vorne lagen und dennoch nur vier Punkte sammeln konnten. Markus Rock war mit einem Einzel und dem Doppelerfolg mit Sebastian Mighali erfolgreichster Spieler auf Seiten der Blau-Weißen.

Oberliga-Damen des SC Bayer Uerdingen gewinnen 8:1 und 8:3

Der TSV Bockum setzte sich in der Verbandsliga in Lintfort klar mit 9:2 durch. Die Bockumer zeigten eine konzentrierte Vorstellung und gewannen auch in der Höhe verdient. Nachdem das erste Doppel knapp verloren ging, zogen die Gäste auf 8:1 davon, ehe der Gegner nochmals punkten konnte. Pedro Ramires machte mit seinem zweiten Einzelerfolg dann jedoch den ersten Saisonsieg für den TSV perfekt.

In der Oberliga der Damen konnten der SC Bayer Uerdingen einen ungefährdeten 8:1-Auswärtserfolg beim TV Gerthe II und einen 8:3-Sieg bei TTS Duisburg verbuchen. Damit führt das Team bei einem Spiel mehr jetzt die Tabelle an. Sowohl in Gerthe als auch in Duisburg sorgte eine geschlossene Mannschaftsleistung für das erfolgreiche Wochenende für Bayer.

In der Verbandsliga verloren die Damen der Turnerschaft Krefeld ihr zweites Spiel mit 6:8 gegen Adler Frintrop. In einer engen Partie schaffte es keine der beiden Teams sich abzusetzen. Beim Stande von 6:7 verlor Sylvia Langheim gegen die starke Michaela Hansper, die Frintrop die Punkte sicherte.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer