Die Uerdinger haben nach dem 9:6-Erfolg in Mülhausen drei Punkte Vorsprung.

tischtennis
Jan Wlodarek (vorne) und Ilja Prentoski (rechts) erwarten den Rückhandschlag von Thomas Kroppen (links hinten neben Ralf Biermann).

Jan Wlodarek (vorne) und Ilja Prentoski (rechts) erwarten den Rückhandschlag von Thomas Kroppen (links hinten neben Ralf Biermann).

Lübke

Jan Wlodarek (vorne) und Ilja Prentoski (rechts) erwarten den Rückhandschlag von Thomas Kroppen (links hinten neben Ralf Biermann).

Krefeld. Tischtennis-Regionalligist SC Bayer Uerdingen hat das letzte Saisonspiel gegen den ASV Wuppertal mit 6:9 verloren. Nach einer 3:0-Führung verloren die Hausherren die folgenden beiden Spiele im oberen Paarkreuz, bevor Franco Loggia nochmals punktete. In der Folge zogen die Gäste davon. Einzig Andreas Schmitz gelang noch ein Punktgewinn für Bayer.

Oberliga-Reserve der Uerdinger rutscht auf Rang sieben ab

Oberligist SC Bayer Uerdingen II hat am letzten Spieltag den Klassenerhalt verpasst. Durch eine 6:9-Niederlage beim TTC BW Grevenbroich rutschten die Krefelder doch noch auf den siebten Rang, der zwar zur Relegation berechtigt, aber nur dann nicht zum Abstieg führt, wenn eine der aufsteigenden Mannschaften den Platz in der Oberliga ablehnt. Das ist derzeit nicht der Fall.

Mit einer Niederlage hat sich der TSV Bockum aus der Oberliga verabschiedet. Gegen MTG Horst unterlag der TSV mit 5:9. Nachdem Philipp Loeper für die Hausherren zum 3:3 ausgeglichen hatte, kamen die Gäste besser ins Spiel und zogen auf 7:4 davon. Erneut Loeper gelang noch ein Punktgewinn, bevor die Niederlagen von Bernd Delbos und Klaus Peiffer die Partie zugunsten der Gäste entschieden.

Im Topspiel der Landesliga hat sich der SC Bayer Uerdingen III durch einen 9:6-Erfolg beim SC BW Mülhausen zwei Spieltage vor Saisonende ein Drei-Punkte-Polster auf die Konkurrenz erarbeitet. Damit dürfte die Meisterschaft reine Formsache sein. In einer spannenden Partie konnte sich bis zum 5:5 keines der Teams absetzen. Dann punkteten Rainer Kopittke, Jan Wlodrak und David Friedrich für die Gäste und sorgten für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte Daniel Weiss.

Den Klassenerhalt perfekt gemacht hat der TTC BW Krefeld, der das Heimspiel gegen den Konkurrenten Spvgg. Meiderich II mit 9:5 gewann. Björn Stegers sorgte sowohl für die zwischenzeitliche 6:3-Führung als auch für den letzten Punkt.

Mit einer Niederlage haben sich die Damen des SC Bayer Uerdingen aus der Oberliga-Saison verabschiedet. Mit 4:8 verloren die Blau-Roten beim Post SV Castrop-Rauxel und beenden die Spielzeit auf Tabellenplatz fünf.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer