Der Verband zeichnet den Krefelder aus, der in St. Tönis trainiert.

TVN-Präsident Ulrich Bunkowitz zeichnet Oliver Mours als Verbandstrainer des Jahres aus.
TVN-Präsident Ulrich Bunkowitz zeichnet Oliver Mours als Verbandstrainer des Jahres aus.

TVN-Präsident Ulrich Bunkowitz zeichnet Oliver Mours als Verbandstrainer des Jahres aus.

privat

TVN-Präsident Ulrich Bunkowitz zeichnet Oliver Mours als Verbandstrainer des Jahres aus.

Krefeld/Tönisvorst. Eine nicht alltäglich Auszeichnung hat der aus Krefeld stammende Tennistrainer Oliver Mours, der beim TC GW St. Tönis tätig ist, erhalten. Der Deutsche Tennis Bund (DTB) kürte Mours mit der Auszeichnung „Vereinstrainer des Jahres 2010“. Die Ehrung fand im Rahmen des 24. Bundeskongresses des DTB/VDT in München statt. Die Auszeichnung wurde vom TVN-Präsidenten Ulrich Bunkowitz und dem VDT-Präsidenten Peter Schuster überreicht.

Oliver Mours wurde im Jahre 1991 zum staatlich geprüften Tennislehrer ausgebildet. Er war u.a. auch als Trainer beim SC Bayer Uerdingen tätig und ab Mitte der 1990er Jahre auch als Profi-Coach auf der Tour unterwegs. Dort war er für die ständige Betreuung und Fortbildung von zwei Profi-Spielerinnen verantwortlich. Oliver Mours leitet seit 15 Jahren eine eigene Tennisschule im Tenniscenter Lohrheide in Tönisvorst.

Ausschlaggebend für seine Wahl zum Trainer des Jahres war sein großes persönliches Engagement, das ihn als Motor in der Jugendarbeit des TC GW St. Tönis auszeichnet. Dadurch konnte die Mitgliederzahl der Kinder und Jugendlichen des Vereins (aktuell 170) seit 1999 mehr als verdoppelt werden.

Die Liste der weiteren Aktivitäten von Mours ist lang. So kümmert er sich zum Beispiel um den Mini-Club des St. Töniser Tennisvereins, um Vorbereitungscamps für Kinder und Erwachsene in der Türkei und Mallorca sowie um weitere Tenniscamps in den Sommer- und Weihnachtsferien oder Wochenend-Camps für Eltern-Kind-Turniere. „Im September des Vorjahres hatte ich von den vielseitigen Aktivitäten und der guten Trainerarbeit von Oliver Mours gehört“, sagte VDT-Präsident Peter Schuster.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer