Die Leichtathleten des SC Bayer siegen beim 47. Silvesterlauf.

Die Leichtathleten des SC Bayer siegen beim 47. Silvesterlauf.
Groß war der Andrang beim Forstwalder Silvesterlauf.

Groß war der Andrang beim Forstwalder Silvesterlauf.

Mark Mocnik

Groß war der Andrang beim Forstwalder Silvesterlauf.

Owen Day und Kira von Ehren verteidigten bei Deutschlands ältestem Silvesterlauf ihren Titel bei der 47. Auflage im Forstwald.

Veranstalter DJK VfL Forstwald hatte alle Hände voll zu tun, weil über 100 Läufer sich erst kurz vor dem Lauf anmeldeten. Schwieriger war der Kampf gegen Matsch und Dreck. Dreckverschmiert stürmte auch der 19-jährige Owen Day (SC Bayer Uerdingen) über die Zielmatte, die elektronisch die Zeiten für die Läufer über einen Chip in der Startnummer wie an der Ladenkasse registrierten.

Der nun in Michigan studierende kanadische Läufer sagt: „Ich hatte Glück, dass ich nicht 100 Meter vor dem Ziel beim Endspurt ausgerutscht bin.“ Im Finale hatte Owen seinen Pokal nach hartem Kampf mit dem aus Eritera stammenden 20-jährigen Neusser Habtom Tedros verteidigt. „Den nehme ich aber nicht mit nach Michigan. Der bleibt in Krefeld.“

Day hatte schon nach zwei Kilometern einen guten Vorsprung von 40 Metern vor Habtom Tedros. Dann konterte Tedros, heizte Day ordentlich ein. Erst 200 Meter vor dem Ziel schüttelte Day seinen Neusser Widersacher ab.

Kira von Ehren muss im Ziel erst wieder zu Kräften kommen

Bei den Frauen gewann wie schon im Vorjahr die 21-jährige Kira von Ehren. „Das war diesmal viel schwerer als im Vorjahr“, sagte sie im Ziel erschöpft, musste sich erst einmal hinsetzen, um wieder zu Kräften zu kommen.

Freuen konnte sich besonders Uerdingens Langlauftrainer Udo Krumm über den Erfolg seiner Schützlinge, zumal Esther Jacobitz im Lauf über 4,1 Kilometer nur dem Nettetaler Triathleten Bastian Siemes den Vortitt lassen musste. „Schade, den hätte ich gerne auch noch hinter mir gelassen,“ sagte Esther Jacobitz, die ansonsten vor allen übrigen 200 Männern ins Ziel rannte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer