Krefeld. Die Hockey-Damen des Crefelder HTC haben das erste von zwei Relegationsspielen zum Aufstieg in die 1. Regionalliga gewonnen. Mit 5:3 setzte sich das Team von Trainerin Anja Wellen gegen den DSC Düsseldorf durch. Sollte Krefeld auch das Rückspiel (Samstag, 15 Uhr, Glockenspitzhalle) für sich entscheiden, wäre der Aufstieg perfekt. Durch ein Tor von Kim Pelzner nach 50 Sekunden gelang dem CHTC ein Traumstart, doch nur zwei Minuten später glich der DSC aus. Auch in der Folge wechselte die Führung regelmäßig. Vier Minuten vor dem Spielende stand es 4:3 für den CHTC, und Düsseldorf nahm die Torhüterin vom Feld. Nicole Heyen machte mit dem 5:3 alles perfekt. Für die weiteren Treffer sorgten Kim Pelzner (2), Nicole Heyen (2) und Laura Stein. RZ

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer