Acht Medaillen für SC Bayer Uerdingen in Leverkusen.

Leichtathletik
Annika Brockmann gewann im Weit- und im Dreisprung.

Annika Brockmann gewann im Weit- und im Dreisprung.

Birkenstock

Annika Brockmann gewann im Weit- und im Dreisprung.

Uerdingen. Fünf Titel sowie drei Silber- und Bronzemedaillen haben die Leichtathleten des SC Bayer Uerdingen bei den Nordrhein-Hallen-Meisterschaften und Winter-Wurfmeisterschaften in Leverkusen abgeräumt. Gleich zum Double reichte es für Sprungtalent Annika Brockmann. Die U 18-Athletin von Trainer Dieter Gehre wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann mit 12,16 Metern im Drei- und guten 5,87 Metern im Weitsprung Gold.

Mit sechs Zentimetern Vorsprung holte sich Weitsprung-Spezialistin Steffi Voss mit 6,21 Meter den Titel bei den Frauen und schaffte damit auf Anhieb die A-Norm für die Deutschen Hallen-Meisterschaften. Einen vorzüglichen Einstand im neuen Bayer-Trikot feierte Marcus Brandt. Der 17-Jährige holte sich trotz eisiger Kälte im Diskuswerfen mit 46,40 Metern die Goldmedaille.

Titel Nummer fünf ging etwas überraschend an Nachwuchs-Kugelstoßerin (U 18) Nadja Roeßing mit der neuen Bestweite von 13,18 Metern. Noch nicht rund lief es für Lukas Schmitz bei seinem ersten Titelkämpfen im Männerbereich. Der 20-Jährige zeigte nach einer Oberschenkelverletzung zwar aufsteigende Form und war fast eine Sekunde schneller als beim Hallenauftakt vor acht Tagen. Doch mit 49,12 Sekunden landete Schmitz nur auf dem fünften Platz. Es siegte der Leverkusener Robin Schembera mit 48,12 Sekunden.

Die Winterwurf-Meisterschaften fielen den Witterungsbedingungen zum Opfer und wurden abgesagt.

Weitere Ergebnisse: U18: Dreisprung: 2. Larissa Zander 10,72m, 800 Meter: 3. Esther Jacobitz 2:22,23 Min., Stabhochsprung: 3. Victoria Heesen 3,30 Meter, Weitsprung: 3. Lukas Sinsel 6,15 Meter, Männer: 60m Hürden: 4. Nicolai Leven 8,61 Sek., 200 Meter: 7. Lukas Schmitz 22,41 Sek., U 20: 800m: 4. Vivian Worbes 2:24,42 Min., Hochsprung: 8. Jil Daube 1,48m, Kugel: 5. Daube 8,93 m, 60m Hürden: 7. Charlotte Tepasse 9,42 Sek., 9. Johanna Schroers 9,68 Sek., weibl. Jugend, 4x200 Meter Staffel: 2. LAV Bayer Uerdin-gen/Dormagen (Brockmann, Mahé, Roggel, Tepasse) 1:44,38 Min., Kugelstoßen: 2. Max Emmerich 13,88m (Bl). Weitsprung: 4. Charlotte Tepasse 5,25 m, männl. Jugend, 4x200 Meter Staffel: 5. LAV Bayer Uerdingen/Dormagen (Geißels, Pilger, Do Huu, Bulla) 1:33,31 Min. Kugelstoßen: 6. Yannik Pilger 1384 m, 7. David Geißels 13,79 m, Stabhochsprung: 6. Ole Weiße 4,10 m.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer