Karten gibt es ab Samstag.

Krefeld. Der Kartenverkauf für die anstehenden Pre-Play-offs oder die Viertelfinalrunde beginnt am kommenden Samstag um 10 Uhr an den Kassen des König-Palasts, Westparkstraße 111. Bis 16Uhr können Karten für Dauerkartenplätze und Einzeltickets erworben werden.

Weitere Verkaufszeiten sind: Sonntag, 1. März, 12 Uhr bis 14.30 Uhr, und nach Ende des letzten Rundenspiels gegen die Augsburger Panther bis 18 Uhr an den Kassen des Eisstadions, Montag (2. März) bis Donnerstag von 10 Uhr bis 18.30 Uhr (am Donnerstag im Falle eines Spiels in den Pre-Play-offs nur bis 16 Uhr) in der Geschäftsstelle der Krefeld Pinguine; Freitag, 6. März von 10 Uhr bis 13 Uhr in der Geschäftsstelle der Pinguine.

Einzelkarten können zudem im Fanshop und an Kasse 4 des König-Palasts zu den üblichen Öffnungszeiten erworben werden. Rund um die Uhr sind Karten im Online-Shop auf www.krefeld-pinguine.de buchbar.

Die Preise werden für Stehplätze um einen Euro, für Sitzplätze um zwei Euro erhöht, die Preise für Dauerkartenplätze bleiben unverändert. Der Verkauf von Einzeltickets ist auf vier Karten pro Person begrenzt. Dauerkarteninhaber haben einen Platzanspruch bis zum 6. März (24 Uhr) bei Viertelfinalteilnahme, bei Teilnahme an den Pre-Play-offs bleiben die Karten bis zum 2.März (24 Uhr) reserviert.

Die Krefelder, derzeit (noch) Fünfter in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), bestreiten ihre beiden letzten Rundenspiele am Freitag bei den Wolfsburger Gryzzlys und am Sonntag an der Westparkstraße gegen Augsburg.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer