Krefeld Pinguine Logo
Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine

Joel Keussen ist in der Jugend der Krefeld Pinguine ausgebildet worden.

Krefeld Pinguine, Bild 1 von 2

Krefeld Pinguine

Krefeld. Die Krefeld Pinguine haben erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom DEL2-Meister Frankfurt wechselt Joel Keussen an den Niederrhein. Keussen ist ein alter Bekannter: Den Verteidiger haben die Pinguine im eigenen Nachwuchs ausgebildet, in der Spielzeit 2008/2009 feierte er als 17-Jähriger sein DEL-Debüt in Krefeld.

„Joel ist ein großer und stabiler Verteidiger, der auch unter Druck Situationen spielerisch lösen kann", sagt Trainer Rick Adduono. "Seine Ruhe und Abgeklärtheit hat uns in den Spielen, die wir im Januar und Februar gesehen haben, besonders beeindruckt. In den beiden letzten Spielzeiten hat er sich zu einem der besten Verteidiger in der DEL2 entwickelt und in 100 Vorrundenspielen 61 Punkte gemacht“. äußert sich Chef-Trainer Rick Adduono über den 191cm großen und 93 kg schweren Verteidiger.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer