Königpalast, 30.12.2012

Pinguine besiegen Eisbären Berlin im Shootout

zurück weiter
1 von 13
  1. Im Penalty-Schießen konnten die Krefeld Pinguine die Gäste aus Berlin mit 2:1 bezwingen und sich so den Sieg holen. Nach 60 Minuten Spielzeit stand es im Königpalast 3:3.
Hier im Bild wartet Krefelder Andreas Driendl (schwarz) vor dem Tor der Eisbären auf den Puk.

    Im Penalty-Schießen konnten die Krefeld Pinguine die Gäste aus Berlin mit 2:1 bezwingen und sich so den Sieg holen. Nach 60 Minuten Spielzeit stand es im Königpalast 3:3. Hier im Bild wartet Krefelder Andreas Driendl (schwarz) vor dem Tor der Eisbären auf den Puk.

    Foto: Jochmann, Dirk (dj)
  2. Lange Zeit mussten die Pinguine um einen Sieg bangen. Zwei mal gerieten sie vor heimischem Publikum in Rückstand. Den ersten Ausgleich erzielte Richard Pavlikovsky in der 18. Minute. Zuvor waren die Eisbären Berlin in der 7. Minute in Führung gegangen.

    Lange Zeit mussten die Pinguine um einen Sieg bangen. Zwei mal gerieten sie vor heimischem Publikum in Rückstand. Den ersten Ausgleich erzielte Richard Pavlikovsky in der 18. Minute. Zuvor waren die Eisbären Berlin in der 7. Minute in Führung gegangen.

    Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Im Penalty-Schießen konnten die Krefeld Pinguine die Gäste aus Berlin mit 2:1 bezwingen und sich so den Sieg holen. Nach 60 Minuten Spielzeit stand es im Königpalast 3:3. Hier im Bild wartet Krefelder Andreas Driendl (schwarz) vor dem Tor der Eisbären auf den Puk.

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Fotogalerie

Krefeld Pinguine gewinnen 4:2 gegen die DEG

Die Krefeld Pinguine haben die Heimniederlagenserie gegen die Düsseldorfer EG gestoppt. Nach fünf verloren gegangenen Begegnungen im KönigPalast besiegte die Mannschaft von Rick Adduono den Rheinischen Rivalen am Sonntagnachmittag mit 4:2. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

2:4 gegen Bremerhaven: Pinguine fahren vierte Niederlage ein

Vierte Niederlage im fünften Saisonspiel: Die Krefeld Pinguine unterlagen Donnerstagabend den Fishtown Pinguins aus Bremerhaven mit 2:4. Vor nur 3 025 Zuschauern waren die Gäste in einem ausgeglichenen Match cleverer und hatten die besseren Special-Teams. mehr

Anzeige

VIDEOS AUS KREFELD


Anzeige

Fotogalerie

KFC Uerdingen gewinnt gegen Rödinghausen

Das frühe Tor des Mittelfeldspielers Patrick Ellguth reicht Uerdingern im Spitzenspiel gegen FC Rödinghausen. Der 1:0-Sieg war ein hartes Stück Arbeit. mehr

Fotogalerie

Erster Saisonsieg: Pinguine schlagen Ingolstadt

Im dritten Anlauf hat es endlich mit dem ersten Saisonsieg geklappt. Die Krefeld Pinguine besiegten den ERC Ingolstadt mit 5:3. Neuzugang Markus Nordlund traf mit seinem ersten Schuss. Tommy Kristiansen und Justin Feser sind angeschlagen. Es war der perfekte Einstand für Neuzugang Markus Nordlund. mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG