Düsseldorf, 24.02.2017

Niederlage gegen DEG: Pinguine kehren mit roter Laterne heim

zurück weiter
1 von 15
  1. Seit Freitagabend steht fest, dass die Krefeld Pinguine ihre sportlich schwächste DEL-Saison als Tabellenletzter beenden werden. Durch die 1:2-Niederlage der Schwarz-Gelben in Düsseldorf können sie Platz 13 nicht mehr erreichen. Die Krefelder wachten erst in den letzten fünf Minuten auf. Patrick Galbraith war es verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Weitere Bilder im Folgenden:

    Seit Freitagabend steht fest, dass die Krefeld Pinguine ihre sportlich schwächste DEL-Saison als Tabellenletzter beenden werden. Durch die 1:2-Niederlage der Schwarz-Gelben in Düsseldorf können sie Platz 13 nicht mehr erreichen. Die Krefelder wachten erst in den letzten fünf Minuten auf. Patrick Galbraith war es verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Weitere Bilder im Folgenden:

    Foto: Birgit Häfner
  2. Foto: Birgit Häfner

Seit Freitagabend steht fest, dass die Krefeld Pinguine ihre sportlich schwächste DEL-Saison als Tabellenletzter beenden werden. Durch die 1:2-Niederlage der Schwarz-Gelben in Düsseldorf können sie Platz 13 nicht mehr erreichen. Die Krefelder wachten erst in den letzten fünf Minuten auf. Patrick Galbraith war es verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Weitere Bilder im Folgenden:

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Fotogalerie

KFC Uerdingen siegt souverän 2:1 gegen Wegberg

Regionalligist KFC Uerdingen hat das Auswärtsspiel beim Mitaufsteiger FC Wegberg-Beeck mit 2:1 gewonnen. Patrick Ellguth und Alexander Bittroff hatten schon für eine beruhigende Führung gesorgt. Nach dem 1:2 (77.) der Gastgeber kam noch einmal Spannung auf. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Krefeld Pinguine starten Richtung England

Reisefieber bei den Krefeld Pinguinen - am Freitagvormittag wird der Bus beladen. Es geht nach Großbritannien, um sich gegen die Nottingham Panthers und die Cardiff Devils auf die neue Saison vorzubereiten. Adrian Grygiel schaut Busfahrer Harald Lenders beim Packen über die Schultern. mehr

Anzeige

VIDEOS AUS KREFELD


Anzeige

Fotogalerie

Niederrheinpokal: KFC gewinnt überlegen gegen Giesenkirchen

Der KFC Uerdingen hat die erste Runde im Niederrheinpokal souverän gemeistert. Gegen Bezirksligist DJK/VfL Giesenkirchen siegte der Regionalligist nach 90 Minuten mit 5:0 (2:0). mehr

Fotogalerie

KFC Uerdingen verliert auswärts beim Bonner SC

Fußball-Regionalligist KFC Uerdingen hat sein erstes Auswärtsspiel nach dem Aufstieg verloren. Die Mannschaft von Trainer Michael Wiesinger verlor Freitagabend mit 0:1 beim Bonner SC. Lars Lokotsch erzielte den einzigen Treffer vor 1755 Zuschauer in der 37. Minute. KFC-Schlussmann René Vollath... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG