Krefeld/Straelen. Der KFC Uerdingen bleibt vom Wetterpech verfolgt. Auch das für Samstag angesetzte Spiel des KFC Uerdingen in Straelen fällt definitiv ins Wasser bzw. in den Schnee.

So bleibt dem KFC nach den Wetterkapriolen nur noch das Abwarten, ob das Spiel gegen den Wuppertaler SV II am Mittwoch, 15. Dezember, stattfinden kann oder eben auch den Witterungsbedingungen zum Opfer fällt.

"Wobei die Chancen, dass gespielt werden kann, nur noch sehr gering einzuschätzen sind", so KFC-Geschäftsstellenleiter Gerald Judenau.

Ein wenig Resignation klingt im letzten Satz der Pressemitteilung durch. Darin heißt es: "Ein Nachholtermin für das Spiel in Straelen liegt selbstverständlich noch nicht vor."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer