Der Stürmer ist noch gesperrt.

Krefeld. Wenn der Fußball-Niederrheinligist KFC Uerdingen am Sonntag beim SC West antritt, dann hat er eigentlich eine weitere kleine Winterpause hinter sich. Drei Wochen ist die 0:3-Niederlage im bisher einzigen Meisterschaftsspiel in diesem Jahr dann her. Das Heimspiel eine Woche später gegen Tura Duisburg in der Grotenburg musste wegen widriger Platzverhältnisse abgesagt werden. Trainiert wurde indes nach Plan. Karneval hatten die Akteure frei.

Ab wann Defensivmann Stephan Heller den vakanten Posten des abgewanderten Mile Bozic in der Verteidigung ersetzen wird (die WZ berichtete), soll sich schnellstmöglich entscheiden. "Wir haben noch 18 Spiele vor der Brust und keine Zeit zu verlieren. Ich werde mich darum kümmern, dass das Gespräch mit Herrn Lakis sehr bald zustande kommt", sagt der Vorstand Sport, Wolfgang Maes. Regjep Banushi ist spielberechtigt, Gustav Policella muss gegen West noch gesperrt zuschauen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer