Krefeld. Der KFC Uerdingen hat sein erstes Testspiel in der Winterpause gegen den Regionalligisten SSVg Velbert mit 2:3 (0:1) verloren. Für die Krefelder trafen El Houcine Bougjdi und Jonas Kremer zum zwischenzeitlichen 1:1 (57.) und 2:1 (69.).

Trotz der Niederlage war KFC-Trainer Eric van der Luer mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. kw

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer