11 Sportfreunde Siegen - KFC Uerdingen 05
Eric van der Luer testet gegen den VfL Rhede seine Spieler.

Eric van der Luer testet gegen den VfL Rhede seine Spieler.

samla.de

Eric van der Luer testet gegen den VfL Rhede seine Spieler.

Krefeld. Fußball-Regionalligist KFC Uerdingen testet am Freitag gegen den Oberligisten VfL Rhede. Trainer Eric van der Luer will die Partie (19 Uhr, Kunstrasen Grotenburg) nutzen, um einigen Akteuren Spielpraxis zu geben. „Wir haben Spieler im Kader, die in Sachen Fitness noch Nachholbedarf haben“, sagt van der Luer. Auch mit dabei sein wird Deniz Sevinc, um den es wegen einer von ihm selbst vermeldeten Vertragsunterschrift beim KFC Verwirrung gab. „Es gibt noch nichts zu vermelden. Trotzdem sind wir sehr angetan von Deniz. Er überzeugt uns und ist mit seinen 22 Jahren und der doppelten Staatsbürgerschaft auch wegen der U 23-Regelung interessant“, sagt van der Luer.

Auch Hamza Cakir scheint trotz Fitnessdefiziten überzeugt zu haben. „Er hat nach zwei Einheiten hintereinander einen Tag frei bekommen, um sich zu erholen“, sagt van der Luer, der davon überzeugt ist, dass Cakir der Spielertyp „Drecksack“ sein kann, der dem KFC fehlt. Die Verhandlungen mit Antonio da Silva sind hingegen aufgrund unterschiedlicher Gehaltsvorstellungen wohl abgebrochen worden. Ein weiteres Testspiel wird der KFC am kommenden Dienstag beim TuS Ennepetal (19.30 Uhr) austragen. hoss

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer