Testspiel KFC Uerdingen - MSV Duisburg
Assimiou Toure

Assimiou Toure

samla.de/Archiv

Assimiou Toure

Krefeld. Mit sofortiger Wirkung hat Assimiou Touré den KFC Uerdingen verlassen. Am Montagabend wurde der Vertrag des Abwehrspielers in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. 

Touré hat eineinhalb Jahre für die Krefelder gespielt. In der laufenden Spielzeit 2014/15 stand der Innenverteidiger 15 Mal im Kader und kam auf fünf Einsätze mit insgesamt 374 Minuten. In der Jugend spielte der Abwehrspieler aus Togo, der auch deutscher Staatsangehörigkeit ist, unter anderem für Bayer Leverkusen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer