kfc logo
$caption

$caption

KFC Uerdingen

Krefeld. Spielt der KFC Uerdingen kommende Saison nicht in der Regionalliga West -  und das unabhängig von der Frage „Abstieg oder Klassenerhalt“? Es scheint so, denn dem Verein wurde die Zulassung für die Regionalliga West unabhängig von der sportlichen Qualifikation verweigert.

Der Verbands-Fußballaussschuss (VFA) entschied das auf seiner Sitzung. Neben dem KFC Uerdingen 05 bekommen auch SG Wattenscheid 09, SV Westfalia Rhynern 1935 und 1. FC Bocholt 1900 keine Zulassung für die kommende Saison. Die Entscheidung mit Begründung wurde den Vereinen am 8. Mai 2015 schriftlich mitgeteilt. Nach Informationen der WZ soll es sich bei dem Grund für die verweigerte Zulassung nicht um die 35 000 Euro Bankbürgschaft handeln, die hinterlegt werden müssen.

Der Verein kann ab Montag Beschwerde gegen die Entscheidung des WFLV einreichen und wird davon wohl auch Gebrauch machen. hoss/Red

 

Beschwerde des KFC Uerdingen zur Zulassungsverweigerung der Regionalligasaison 2015/16 Ordnungsgemäß hat der KFC zu... Posted by KFC Uerdingen on Freitag, 8. Mai 2015

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Samstagsausgabe der Westdeutschen Zeitung Krefeld oder bereits am Freitagabend ab 22.00 Uhr in unserem E-Paper (im Abo oder auch als Einzelausgabe für 89 cent (Android) beziehungsweise 99 cent (iOS)).

Leserkommentare (14)


() Registrierte Nutzer