KFC-Torjäger spielt nach Nasenbruch mit Maske.

KFC - VfB Hilden
KFC - VfB Hilden, Grotenburg, Torjubel zum 1:0 durch Rankl mit der 7

KFC - VfB Hilden, Grotenburg, Torjubel zum 1:0 durch Rankl mit der 7

Jochmann, Dirk (dj)

KFC - VfB Hilden, Grotenburg, Torjubel zum 1:0 durch Rankl mit der 7

Krefeld. KFC-Trainer André Pawlak kann im Spitzenspiel am heutigen Mittwoch ab 19.30 Uhr bei der Spielvereinigung Schonnebeck auch auf die Dienste von Angreifer Danny Rankl zurückgreifen.

Der 28-Jährige, der mit 16 Treffern derzeit beste Oberliga-Schütze, wird nach seinem Nasenbruch aus dem Spiel vom Sonntag gegen Velbert (2:2) wohl mit einer Maske am Schetters Busch auflaufen. Der Uerdinger Trainer hatte am Tag vor dem Spiel keine verletzungsbedingten Ausfälle zu beklagen. Nur Johannes Dörfler, der auf der rechten Seite in den vergangenen Wochen für Aufsehen erregt hatte, wird wegen einer Roten Karte nicht mitwirken können. Für ihn stehen Aleksandar Pranjes, Charles Takyi oder auch Sebastian Hirsch bereit.

Am kommenden Sonntag hat der KFC spielfrei, da das Spiel bei TuRU Düsseldorf auf den 17. Mai verlegt worden ist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer