Lakis spricht von „massiven“ Unstimmigkeiten.

Fussball

Bischof, Andreas (abi)

Krefeld. Fußball-Regionalligist KFC Uerdingen hat am Dienstag Nachmittag in einer Pressemitteilung die fristlose Kündigung von A-Jugend-Trainer und Ex-Geschäftsstellenleiter Ronny Kockel (Archivfoto: A. Bischof) verkündet und damit vollumfänglich die WZ-Berichterstattung in der Silvesterausgabe bestätigt.

„Der Beschluss wurde in einer gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Verwaltungsrat einstimmig getroffen“, wurde Präsident Agissilaos „Lakis“ Kourkoudialos zitiert. Die Trennung erfolge „mit sofortiger Wirkung“, damit dementierte der KFC anderslautende Berichte, in denen von einer Kündigung zum 31. Januar, von einer Beurlaubung oder von einer Nichtverlängerung eines auslaufenden Vertrages die Rede war.

Ebenso bestätigte Lakis WZ-Informationen, nach denen es in den vergangenen Wochen mehrfach zu Auseinandersetzungen mit Vereinsverantwortlichen gekommen war. „Das Vertrauensverhältnis zwischen Vorstand, Sportlicher Leitung und Jugendleitung auf der einen und Ronny Kockel auf der anderen Seite wurde in den vergangenen Monaten wiederholt massiv gestört“, teilte der KFC-Mäzen mit. Der Verein habe sich vor der Kündigung anwaltlich beraten lassen, der Anwalt habe eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses „für unausweichlich“ gehalten.

Monir Ibrahim ist sich mit Landesligist VfL Tönisberg einig

Der Präsident geht nicht davon aus, dass es nun zu einem massenweisen Vereinsaustritt von A-Jugend-Spielern kommt, wie von Mannschaftskapitän Marvin Schaller angedroht. „Gespräche zur Nachfolge als U19-Trainer wurden bereits aufgenommen, damit auf einer guten Hinrunde aufbauend mit einem starken Team die Qualifikation zur neuen Niederrheinliga-Saison angegangen werden kann“, so Lakis.

Derweil steht der Klub vor einer Vertragsauflösung mit Monir Ibrahim. Dem Defensivspieler wurde bereits im Sommer nahegelegt, sich einen neuen Verein zu suchen. Zum Trainingsauftakt am Freitag soll ein Auflösungsvertrag unterschrieben werden. Der 27-Jährige ist sich bereits mit Landesligist VfL Tönisberg einig. gon/hoss

Leserkommentare (34)


() Registrierte Nutzer