Weil KFC-Boss Lakis im Urlaub ist, begrüßte der 2.Vorsitzende Christoph Lüer (l.) den Neuzugang Ersan Tekkan.
Weil KFC-Boss Lakis im Urlaub ist, begrüßte der 2.Vorsitzende Christoph Lüer (l.) den Neuzugang Ersan Tekkan.

Weil KFC-Boss Lakis im Urlaub ist, begrüßte der 2.Vorsitzende Christoph Lüer (l.) den Neuzugang Ersan Tekkan.

KFC Uerdingen

Weil KFC-Boss Lakis im Urlaub ist, begrüßte der 2.Vorsitzende Christoph Lüer (l.) den Neuzugang Ersan Tekkan.

Krefeld. Kurz vor Weihnachten hat der KFC Uerdingen ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Am Mittwoch unterzeichnete der 24-jährige Ersan Tekkan einen Vertrag für zweieinhalb Jahre bis zum 30.Juni 2012.

Der frühere deutsche U21-Nationalspieler spielte zuletzt für den türkischen Verein Antalyaspor. In Deutschland spielte unter anderem für den VfL Bochum. Tekkan soll beim KFC auf der Spielmacher-Position eingesetzt werden. Der Verein erhofft sich von ihm, dass er der ideale Vorbereiter für Star-Stürmer Ailton wird.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer