KFC Uerdingen

KFC-Fan erwirbt Dauerkarte auf Lebenszeit

Das ist Fanliebe: Ein Fan des KFC Uerdingen hat die Dauerkarte auf Lebenszeit erworben – auch für seinen Sohn. mehr

KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: Die Lizenz für die Regionalliga ist schon da

Beim KFC Uerdingen stehen alle Zeichen stehen auf Aufstieg. Und die Zulassung für die Regionalliga ist auch schon da. mehr

KFC Uerdingen

Kefkir: Fühle mich wie neu geboren

Der Offensivspieler blüht nach seinem Wechsel zum KFC auf. Alle drei Treffer nach der Pause bereitete der noch leicht Angeschlagene vor. mehr

Nächster Schritt

Joker Kefkir ist an drei Toren beteiligt

Der Erfolg gegen den FC Kray ist ein weiterer Schritt in Richtung Regionalliga. Kuriosum: Cheftrainer André Pawlak verfolgt das Spiel aus einem roten Ledersessel. mehr

KFC empfängt Schlusslicht

Die Frage, ob der Aufstieg gelingen wird, stellt sich beim KFC Uerdingen eigentlich gar nicht mehr. Die Frage ist, wann die Krefelder den entscheidenden Schritt machen. mehr

Drei Antworten von Maurice Schumacher

Der 23-jährige Torwart des Spitzenreiters stand der WZ nach der zweiten Saisonpleite Rede und Antwort. mehr

Charles Takyi: Rot vor der Einwechslung

Charles Takyi vom KFC Uerdingen wird wegen Beleidigung des Schiedsrichter-Assistenten bestraft, bevor er auf den Platz soll. mehr

KFC unterliegt in der Schlussminute SV Hö-Nie

Krefeld. Der KFC Uerdingen hat es verpasst, den Vorsprung an der Spitze der Fußball-Oberliga auf den Tabellenzweiten Schonnebeck auf 14 Punkte auszubauen. Die Mannschaft von Trainer André Pawlak verlor in der Schlussminute beim abstiegsbedrohten SV Hönnepel-Niedermörmter nach einem Konter mit 1:2. mehr

VfR Fischeln

Fischeln jubelt bei Breuer-Gala

Krefeld. Der VfR Fischeln hat in einem spektakulären Oberliga-Spiel mit 4:3-Toren gegen den VfB Hilden gewonnen. Dabei lagen die Fischelner zur Pause noch 0:2 in Rückstand, drehten das Spiel aber binnen sechs Minuten. VfR-Präsident Thomas Schlösser sagt: „Man darf uns nie abschreiben. Das war eine... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Krefeld Pinguine

KEV-Neuzugang Joel Keussen: „Ich bin glücklich“

Krefeld. So langsam schließen sich die Reihen und damit auch die freien Stellen im Kader der Krefeld Pinguine für die kommende Spielzeit. In Joel Keussen kehrt ein Spieler nach Krefeld zurück, der beim KEV ’81 ausgebildet wurde und in der Spielzeit 2008/2009 als 17-Jähriger sein DEL-Debüt im Trikot... mehr

Sport

VFR Fischeln: Lipinskis Abenteuer in Übersee

Krefeld. Seit seinem dritten Lebensjahr ist Alexander Lipinski beim VfR Fischeln. Bis auf ein kurzes Intermezzo bei Bayer Uerdingen und Borussia Mönchengladbach hat er seine fußballerische Heimat immer an der Kölner Straße gehabt. Lipinski ist ein Eigengewächs, er lebt mit seiner Familie im... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Fotogalerie

Anna Pauline Saßerath gewinnt zum dritten Mal die Sportlerwahl

160 Gäste, darunter auch Oberbürgermeister Frank Meyer, feierten die Triathleten am Montag in der Volksbank Krefeld. Das Foto zeigt Saßerath eingerahmt von den Top-10-Sportlern Krefelds, mit Vertretern von Hauptsponsor Volksbank Krefeld und den Partnern Extra-Tipp, Intersport Borgmann, Mediamarkt,... mehr

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Krefeld Pinguine: Fanhearing im König-Palast

Die Saison war schlecht, die Leistung der Mannschaft enttäuschend, am Ende blieb allein der letzte Tabellenplatz in der DEL – und so war die Stimmung beim Fan-Hearing der Krefeld Pinguine am Montag im Business-Club des König-Palasts nicht die allerbeste. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS KREFELD


Fotogalerie

Fans der Krefeld Pinguine bedanken sich bei Herberts Vasiljevs

Nach mehr als 20 Jahren mit mehr als 1500 Profispielen ist für Herberts Vasiljevs am Sonntag Schluss. Seine Krefelder Anhänger feiern ihn bei seinem letzten Spiel. Die Pinguine beenden die Saison mit einem Sieg gegen Wolfsburg. mehr

Fotogalerie

Niederlage gegen DEG: Pinguine kehren mit roter Laterne heim

Seit Freitagabend steht fest, dass die Krefeld Pinguine ihre sportlich schwächste DEL-Saison als Tabellenletzter beenden werden. Durch die 1:2-Niederlage der Schwarz-Gelben in Düsseldorf können sie Platz 13 nicht mehr erreichen. Die Krefelder wachten erst in den letzten fünf Minuten auf. Patrick... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG