Dülken. In der Vorrunde des 18. Volksbank-Masters haben sich in der Gruppe A der 1. FC Viersen sowie Odenkirchen durchgesetzt. Der VfR Fischeln und SC Waldniel erreichten in der Gruppe B das Achtelfinale, Union Nettetal und SC Viersen-Rahser qualifizierten sich in der Gruppe C. Keine Blöße gab sich der gastgebenden Dülkener FC, der mit drei Siegen in der Gruppe D auf Platz eins kam. Als Zweitplatzierter erreichte auch der TSV Kaldenkirchen das Viertelfinale.

Die Ergebnisse in der Vorrunde: Preussen Krefeld - 1. FC Viersen 0:6, Odenkirchen - VSF Amern 3:3, BW/ Concordia Viersen - Fortuna Dilkrath 1:2, VfR Fischeln - SC Waldniel 3:0, Preussen Krefeld- Odenkirchen 2:3, 1. FC Viersen - VSF Amern 5:2, BW C. Viersen - VfR Fischeln 3:8, Fortuna Dilkrath - SC Waldniel 1:2, Preussen Krefeld - VSF Amern 3:1, 1. FC Viersen - Odenkirchen 1:1, BW C. Viersen - SC Waldniel 0:5, Fortuna Dilkrath - VfR Fischeln 1:5, TSV Bockum - Niersia Neersen 4:2, Union Nettetal - SC Rahser 1:0, Rhenania Hinsbeck - Dülkener FC 0:2, TSV Kaldenkirchen - RW Venn 3:3, TSV Bockum - Union Nettetal 0:5, Niersia Neersen - SC Rahser 1:1, Rhenania Hinsbeck - TSV 1:3, Dülkener FC - RW Venn 5:2, TSV Bockum - SC Rahser 2:3, Niersia Neersen - Union Nettetal 1:6, Rhenania Hinsbeck - RW Venn 4:2, Dülkener FC - TSV Kaldenkirchen 3:0.

DIE ENDRUNDE

Viertelfinale (2x15 Min.):

Dülkener FC - 1.FC Viersen 3:5, Tore: 0:1 (2.) Simon Bödeker, 0:2 (4.) Marijan Mustac, 1:2 (4.) Mete Pala, 2:2 (8.) Tobias Beier, 2:3 (17.) Patrick Goncalves, 3:3 (24.) Michael Flöck, 3:4 (27.) Nando di Buduo, 3:5 (29.) Mounir Ben Moussa;

TSV Kaldenkirchen - SC Viersen-Rahser 9:1, Tore: 0:1 (6.) Marius Kober, 1:1 (7.) Michael Ploenes, 2:1 (11.) Marcel Verstappen, 3:1 (14.) Felix Heier, 4:1 (17.)Michael Halberkamp, 5:1 (20.) und 6:1 (25.) Michael Ploenes, 7:1 (28.) Tim Batke, 8:1 (29.)Fabian Wiegers, 9:1 David Kückemanns (30.);

SpVg. Odenkirchen - Union Nettetal 3:2, Tore: 0:1 (2.) Milum Novakovic, 0:2 (3.) Dogukan Bayrak, 1:2 (4.) Faruzi Hammouche, 2:2 (7.) Christoph Spinnrath, 3:2 (26.) Yannik Peltzar;

VFR Fischeln - SC Waldniel 9:5, Tore: 1:0 (4.) Daniel Schmitz, 2:0 (7.) Michael Enger, 3:0 (8.) Eigentor, 4:0 (10.) Deniz Yilmaz, 4:1 (11.) Jan Beerens, 5:1 (12.) Michael Killich, 5:2 (13.) Manuel Boers, 6:2 (14.) Michael Enger, 7:2 (17.) Mike Grühn, 8:2 (20.) Francesco Reale, 9:2 (21.) Daniel Jagenburg, 9:3 (26.) Jan Beerens, 9:4 (27.) Sebastian Kellers, 9:5 (30.) Thomas Lisges;

Halbfinale (2x10 Min.): 1.FC Viersen - TSV Kaldenkirchen 4:1, Tore: 1:0 (5.) Patrick Goncalves, 1:1 (8.) Michael Halberkamp, 2:1 (15.) Simon Bödeker, 3:1 (17.) Rene Jansen, 4:1 (18.) Patrick Goncalves;

SpVg. Odenkirchen - VfR Fischeln 2:5, Tore: 0:1 (3.) Daniel Jagenburg, 1:1 (4.) Alexander Barth, 1:2 (8.) Michael Enger, 1:3 (11.) Deniz Yilmaz, 1:4 (15.) Mike Grühn, 2:4 (19.) Erkan Akan, 2:5 (19.) Mike Grühn;

Neunmeterschießen um Platz 3: TSV Kaledenkirchen - SpVg. Odenkirchen 3:2

Finale (2x15 Min.): 1. FC Viersen - VfR Fischeln 6:5 n. V., Tore: 1:0 (3.) Dominik Backhaus, 1:1 (5.) Francesco Reale, 2:1 (8.) Rene Jansen , 2:2 (10.) Deniz Yilmaz, 3:2 (13.) Dominik Backhaus, 4:2 (17.) Nando Di Buduo, 4:3 (19.) Francesco Reale, 4:4 (22.) Daniel Schmitz, 4:5 (24.) Deniz Yilmaz, 5:5 (26.) Dominik Gütjens, 6:5 (in der Verlängerung/ Golden Goal) Simon Bödeker;

Rote Karte: Nando Di Buduo (1. FC Viersen)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer