Alle acht Triathlon-Teams des Krefelder Kanu Klub haben sich am Elfrather See getroffen.
Alle acht Triathlon-Teams des Krefelder Kanu Klub haben sich am Elfrather See getroffen.

Alle acht Triathlon-Teams des Krefelder Kanu Klub haben sich am Elfrather See getroffen.

privat

Alle acht Triathlon-Teams des Krefelder Kanu Klub haben sich am Elfrather See getroffen.

Krefeld. Die Triathleten des Krefelder Kanu Klub (KKK) können auf eine hervorragende erste Saisonhälfte zurückblicken. Bei einem Treffen zur Saisonhälfte am Elfrather See zog der Verein ein Resümee: Acht Mannschaften sind in den unterschiedlichen Ligen angetreten.

„Das beweist, dass der KKK eine Top-Adresse im Triathlon in Deutschland ist“, sagt Teamchef Frank Brünsing. Das „Schwalbe-Team“ in der Damen-Bundesliga liegt auf Platz drei, die zweite Damenmannschaft auf Platz zwei in der NRW-Liga, die dritte Damenmannschaft auf Platz vier in der Regionalliga.

Die Seniorinnen führen ihre Liga deutlich an. Die Tabellenführung haben auch die Senioren inne. Als Aufsteiger belegt die erste Herrenmannschaft in der NRW-Liga Platz sieben.

In der Mastersliga und in der Landesliga der Herren steht der KKK in der Tabelle auf Platz vier, sodass alle Mannschaften bis auf die NRW-Liga noch Chancen auf einen Medaillenrang haben. Red

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer