Das Team von Trainer Axel Arend gewinnt das Verbandsliga-Derby mit 28:26.

Uerdingen (rote Trikots) unterlag Gartenstadt mit 26:28.
Uerdingen (rote Trikots) unterlag Gartenstadt mit 26:28.

Uerdingen (rote Trikots) unterlag Gartenstadt mit 26:28.

Andreas Bischof

Uerdingen (rote Trikots) unterlag Gartenstadt mit 26:28.

Krefeld. Der SSV Gartenstadt ist inoffizieller Stadtmeister im Damen-Handball. Im Verbandsliga-Derby der beiden ranghöchsten Krefelder Mannschaften besiegte das Team von Trainer Axel Arend den abstiegsbedrohten SC Bayer Uerdingen mit 28:26 (17:16).

Allerdings waren beim Aufsteiger Gartenstadt im vierten Spiel innerhalb von acht Tagen Verschleißerscheinungen zu erkennen. Das Bayer-Team von Trainer Norbert Wirth nutzte die Fehler in der SSV-Abwehr konsequent, ging aber trotz mehrmaliger Führung leer aus. In einem vorgezogenen Spiel des WHV-Pokals unerlag der SSV Gartenstadt erst in der Verlängerung dem Oberligisten TB Wülfrath mit 27:28 (8:12/22:22).

Gartenstadt: Lohmann, Voigts, Nieswandt - Schneiders (7), S. Zoonz (7), Hoffmann (5), Hindges (4), Dammertz (3), Klonowski (1), L. Zoonz (1), Eichler, Legermann

Uerdingen: Nusch - Mayboom (6), Schweinsberg (6), Frontzek (5), Hiller (3), Pelzer (2), Wroblewski (2), Büttner (1), Spry (1), Patzelt, Iser

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer