Die Uerdinger können den Negativtrend stoppen, Tönisberg ist gefrustet.

Tönisbergs Kapitän Björn Tebart (r.) im Luftkampf gegen Uerdingens „Neuner“ Pascal Lucas. Der VfB gewann das Duell mit 2:0.
Tönisbergs Kapitän Björn Tebart (r.) im Luftkampf gegen Uerdingens „Neuner“ Pascal Lucas. Der VfB gewann das Duell mit 2:0.

Tönisbergs Kapitän Björn Tebart (r.) im Luftkampf gegen Uerdingens „Neuner“ Pascal Lucas. Der VfB gewann das Duell mit 2:0.

Raiko Gayk

Tönisbergs Kapitän Björn Tebart (r.) im Luftkampf gegen Uerdingens „Neuner“ Pascal Lucas. Der VfB gewann das Duell mit 2:0.

Krefeld. Der VfL Tönisberg musste am achten Spieltag der Fußball-Landesliga eine bittere Heimniederlage hinnehmen. Gegen Aufsteiger VfB Uerdingen unterlag das Team von Trainer Siggi Sonntag sang und klanglos mit 0:2. "Wir haben heute eine katastrophale Leistung abgeliefert und verdient verloren", erklärte ein gefrusteter Sonntag.

VfL Tönisberg - VfB Uerdingen 0:2

Dabei begann sein Team stärker, und den Gästen war deutlich anzumerken, wie nervös sie waren. Vier Niederlagen in Folge musste der VfB zuletzt hinnehmen. Die Elf von Coach Mike Klein kämpfte sich aber in die Partie und machte den Hausherren mit leidenschaftlichem Engagement und guten Kontern das Leben schwer.

Einer dieser Konter führte schließlich auch zur Führung der Gäste. Okan Demircan konnte sich nach einem guten Angriff des VfB nur mit einem Foulspiel im Strafraum behelfen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tarik Benchama (36.).

In der Pause versuchte Siggi Sonntag seine Spieler noch einmal wachzurütteln, aber ohne Erfolg. "Heute ist keiner meiner Spieler an seine Leistungsgrenze gegangen", resümierte der Tönisberger Trainer.

Anders die Uerdinger, die mit Pascal Lukas den besten Mann auf dem Platz hatten. Lukas war auch an dem zweiten Treffer seines Teams beteiligt. Seine Vorarbeit verwertete Gökhan Demir zum entscheidenden 2:0 (80.). "Ich bin einfach nur glücklich, dass wir den Negativtrend der letzten Wochen stoppen konnten und endlich wieder drei Punkte geholt haben", sagte Klein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer