39663780504_9999.jpg
Eng wird es wieder vor dem Tor: Für den KEV (rote Trikots) geht es um viel. (DJ)

Eng wird es wieder vor dem Tor: Für den KEV (rote Trikots) geht es um viel. (DJ)

Jochmann, Dirk (dj)

Eng wird es wieder vor dem Tor: Für den KEV (rote Trikots) geht es um viel. (DJ)

Krefeld. Am Samstag beginnt für den Krefelder EV/Preussen die Mission Klassenerhalt in der Oberliga. Zu Gast in der Rheinlandhalle ist das Eishockey-Regionalligateam des ESC Darmstadt. Die Hessen konnten sich erst im letzten Vorrundenspiel beim Aachener EV für die Oberliga-West-Pokalrunde qualifizieren. Bei den Krefeldern kehren Patrick Klöpper, Artem Klein und Robin Steenssens zurück. Los geht es um 20 Uhr. Erwachsene zahlen fünf anstatt acht Euro Eintritt, Jugendliche drei statt fünf Euro. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer