Nach dem 82:67 gegen Duisburg fährt der SC Bayer als Tabellenführer zur TG Düsseldorf.

Nach dem 82:67 gegen Duisburg fährt der SC Bayer als Tabellenführer zur TG Düsseldorf.
Höhenflug: Jörg Rottgardt-von der Heiden (mit Ball) war mit 17 Punkten Uerdingens Topscorer.

Höhenflug: Jörg Rottgardt-von der Heiden (mit Ball) war mit 17 Punkten Uerdingens Topscorer.

Andreas Bischof

Höhenflug: Jörg Rottgardt-von der Heiden (mit Ball) war mit 17 Punkten Uerdingens Topscorer.

Krefeld. Basketball-Oberligist SC Bayer Uerdingen hat im ersten Spiel des Jahres mit dem 82:67 (44:32)-Erfolg gegen BG Duisburg West die Tabellenführung verteidigt. Schon zum Auftakt der Rückrunde kommt es am nächsten Samstag in Düsseldorf zum Liga-Gipfel bei der TG 81.

Gegen die abstiegsbedrohten Duisburger agierte Uerdingen zunächst souverän, gewann das erste Viertel mit 27:12. Im zweiten Viertel fingen sich die Gäste, gewannen den Durchgang mit drei Punkten – 20:17.

Die Gäste blieben gut im Spiel, kämpften sich auf 55:61 heran. Danach besannen sich die Uerdinger auf eine gute Verteidigung und schnelle Angriffe, machten 11:0-Punkte in Folge zum 72:55. Der Trainer des SC Bayer Uerdingen, John F. Bruhnke, sagt: „Die schwierigen Trainingsbedingungen zum Jahreswechsel zeigten Wirkung. Ich bin froh, dass wir die Aufgabe gegen Duisburg gelöst haben.“

SC Bayer Uerdingen: Rottgardt-von der Heiden (17), Corley (14), Dumlu (10), Hülsmann (9), Yilmaz (8), Luzolo (7), Bachmann (7), Ebiballari (6), Schild (4), Heyer

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer