Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld/Dortmund. Am Dortmunder Flughafen konnte die Polizei am Dienstagmittag einen Rumänen festnehmen, der per Haftbefehl gesucht wird. Der Mann soll, wie auf Überwachungsvideos zu erkennen ist, im Juli 2016 drei Mal hochwertige Spirituosen im Wert von über 300 Euro aus einem Krefelder Supermarkt gestohlen haben.

Der 25-Jährige wurde bei der Ausreisekontrolle von den Beamten gestoppt, er war auf dem Weg in ein Flugzeug nach Bukarest, nun wird er stattdessen den zuständigen Haftrichter treffen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer