Samstag ab 11 Uhr vor dem DM. Paule brät für arme Kinder.

Samstag bruzzelt Bratwurst-paule wieder für die Spendenrallye.
Samstag bruzzelt Bratwurst-paule wieder für die Spendenrallye.

Samstag bruzzelt Bratwurst-paule wieder für die Spendenrallye.

Jochmann, Dirk (dj)

Samstag bruzzelt Bratwurst-paule wieder für die Spendenrallye.

Krefeld. Weiter geht’s bei der Spenden-Rallye von Bratwurst-Paule und der Westdeutschen Zeitung in Krefeld. Der Erlös soll denen zugutekommen, die nicht genug zu essen haben. Wir unterstützen gemeinsam die Krefelder Kindertafel und alle Krefelder können mithelfen. Samstag ab 11 Uhr gibt’s die beliebte Bratwurst vor der Drogeriefiliale DM dem Drogeriemarkt in Hüls, am Mühlenweg 8. Die Filial-Leitung hat die Initiative ergriffen, um zum einen der Kundschaft etwas Besonderes zu bieten, zum anderen die Aktion „WZ hilft“ zu unterstützen.

Ein Euro pro verkaufter Wurst wird an die Krefelder Kindertafel gespendet, die leider immer mehr zu tun hat. Hansgeorg Rehbein, Vorsitzender der Krefelder Tafel, freut sich über die Aktion: „Viel zu viele Menschen sind in unserem reichen Land, auch in Krefeld, auf karitative Hilfe und Unterstützung angewiesen. Das gilt insbesondere für Kinder, denn Kinderarmut wird „vererbt“, reduziert die Chancen auf Bildung und Teilhabe.“ mip

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer