Sportlerwahl: Die WZ als Zwischenstopp auf dem Weg nach London

Krefeld. Er betreibt die Königsdisziplin der Athleten und hat die Krone des Krefelder Sports schon gewonnen. Ausnahmetalent Lukas Schmitz freut sich fürstlich über den Titel „Sportler des Jahres“. Der 19-Jährige verspricht den Sportkollegen und den vielen prominenten Gästen im WZ-Talk auf der Bühne: mehr Leser-Kommentare: 1

Platz 1: Lukas Schmitz stürmt an die Spitze

Krefeld. Lukas Schmitz ist Krefelds größtes Leichtathletik-Talent. Gerade einmal 19 Lenze jung ist er schon der unumstrittene WZ-Sportler des Jahres 2011. Für den Bronzemedaillengewinner der U 20-Europameisterschaften in Talinn und Deutschen Jugendmeister über 400 Meter könnte jedoch die im... mehr

Sonderpreis für Brita Kiesheyer: Ein Leben für den Sport

Krefeld. Brita Kiesheyer ist die erste Preisträgerin des neuen WZ-Sonderpreises. Bis zu ihrem 30. Lebensjahr eine aktive Turnerin fand sie nach ihrer Heirat und dem damit verbundenen Umzug von Lübeck nach Krefeld durch ihre drei Kinder den Weg zur Leichtathletik. Bis auf den Stabhochsprung hat sie... mehr

Platz 2 für Juliane Schenk: Ein heißes Olympia-Eisen

Krefeld. Juliane Schenk hat bei der WZ-Sportlerwahl wieder einmal den Sprung aufs Podium geschafft. Allerdings musste sich die Gewinnerin der Jahre 2009 und 2010 dieses Mal mit Rang zwei begnügen. Das Krefelder Badminton-Ass Schenk wird dies allerdings verschmerzen, gilt ihre ganze Aufmerksamkeit... mehr

Platz 3 für Topscorer Daniel Pietta

Krefeld. Daniel Pietta hat sich gemausert. Vom hoffnungsvollen Eishockey-Talent zum Leistungsträger bei den Krefeld Pinguinen. Gerade zu Beginn dieser DEL-Saison, als die Führungsspieler der Schwarz-Gelben gleich reihenweise verletzt pausieren mussten, sprang der 25-Jährige in die Bresche und ging... mehr

Platz 4: Aline Focken

Krefeld. Die Ringerin des KSV Germania Krefeld darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Spielen in London machen. Nachdem die 20-jährige Aline Focken den Sprung in den Seniorenbereich 2009 mit dem DM-Titel in der 59-Kilo-Klasse bereits eindrucksvoll gemeistert hatte,... mehr

Platz 5: Matthias Epping

Krefeld. Der 24-Jährige war erstmals für die WZ-Sportlerwahl nominiert und hat auf Anhieb den Sprung unter die Top Fünf geschafft. Der Triathlet des SC Bayer Uerdingen ließ 2011 mit dem Gewinn des deutschen Meistertitels aufhorchen. In diesem Jahr hofft Matthias Epping, seine Leistungen mit einem... mehr

Platz 6: Jochen Höfler

Krefeld. Er war der Torgarant in der Aufstiegssaison des KFC Uerdingen. Mit 29 Treffern lenkte er das Schiff Richtung Fußball-NRW-Liga. Auch im vergangenen Herbst war der Unterfranke mit 14 Toren bester KFC-Schütze. Aktuell ist Höfler nach einer Bänderverletzung jedoch zum Zuschauen verdammt – mehr... mehr

Fotogalerie

Geldautomat in Uerdingen gesprengt

Am frühen Freitagmorgen haben Unbekannte einen Geldautomat in Krefeld-Uerdingen gesprengt. Laut Polizei beobchteten Zeugen drei Personen, die nach der Sprengung mit einem dunklen Audi Kombi davonfuhren. mehr

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. mehr 18

Fotogalerie

Nikolaus steigt vom Kirchturm in Hüls

Alle Blicke gehen nach oben, wenn der Nikolaus in Hüls vom Kirchturm winkt. mehr

Fotogalerie

Einzigartiger Charme beim Weihnachtsmarkt in Linn

Der 32. Weihnachtsmarkt rund um die Linner Burg punktete am Samstag und Sonntag mit seinem einzigartigen Charme: Die zahlreichen Handwerkerstände harmonieren mit dem historischen Ambiente der Altstadt. mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG