Der Torhüter wäre gerne für einen Tag der Chef der CIA.

Torwart Scott Langkow
Torwart Scott Langkow

Torwart Scott Langkow

Bischof, Andreas

Torwart Scott Langkow

Name: Scott Langkow
Geburtsdatum: 21. April 1975
Geburtsort: Edmonton (Kanada)
Größe/Gewicht: 1,83 m/ 88 kg
Verein: Krefeld Pinguine
Hobbys: Fischen, Quad fahren, Videospiele
Sportliche Erfolge 2010: Die Saison läuft
Sportliche Ziele 2011: Der Gewinn des DEL-Titels

1. Was würdest du mit einer Million Euro anfangen?
Ich würde nach meiner Hockey-Karriere gerne ein Sportgeschäft eröffnen.

2. Was würdest du in der Welt ändern, hättest du die Macht?
Ich würde ein Heilmittel für Krebs finden.

3. Was war der peinlichste Moment in deinem Leben?
Ich war einmal als erster Spieler beim Training. Als ich mich gerade ausgezogen hatte, um meine Hockey-Montur anzulegen, habe ich erst gemerkt, dass die Putzfrauen noch da waren.

4. Wer war der Held deiner Kindheit? Warum?
Wayne Gretzky. Ich bin in einer kleinen Stadt in der Nähe von Edmonton aufgewachsen und war natürlich Oilers-Fan.

5. Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?
Gelassen, loyal, zielstrebig.

6. Welcher Sünde kannst du nicht widerstehen?
Bier.

7. Was können Frauen besser als Männer?
Shoppen.

8. Worin bist du eine absolute Niete?
Tanzen.

9. Mit wem würdest du gerne mal für einen Tag tauschen?
Dem Chef des CIA, weil ich dann alle ihre Geheimnisse kennen würde.

10. In welcher anderen Sportart würdest du dir ähnliche Höchstleistungen zutrauen? Warum?
Ich habe als kleiner Junge Baseball gespielt. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, und ich konnte es auch sehr gut.