Der 35-Jährige ist der beste deutsche Berufsfahrer.

Roland Hülskath tauscht am Samstag den Silberhelm gegen den Goldhelm.
Roland Hülskath tauscht am Samstag den Silberhelm gegen den Goldhelm.

Roland Hülskath tauscht am Samstag den Silberhelm gegen den Goldhelm.

Sexauer

Roland Hülskath tauscht am Samstag den Silberhelm gegen den Goldhelm.

Name: Roland Hülskath
Geburtsdatum: 15. Juni 1975
Geburtsort: Krefeld
Größe/Gewicht: 1,82 m/ 78 kg
Verein: keine
Hobbys: Tennis und Fussball
Sportliche Erfolge 2010: Sieg im Bild Pokal in Gelsenkirchen und Breeders Crown Hauptlauf mit Impact As.
Sportliche Ziele für 2011: Derbysieg, Siege im Ausland und Siege in Zuchtrennen.

Trabrennprofi Roland Hülskath nimmt in Berlin den „Goldhelm“ für den besten deutschen Berufsfahrer entgegen. Der 35-Jährige hat die begehrte Trophäe nach 2006 und 2007 bereits zum dritten Mal gewonnen. Er verwies den Berliner Heinz Wewering und Vorjahres-Champion Michael Nimczyk (Willich) auf die Plätze.