Die 20-Jährige würde überall die Studiengebühren abschaffen.

Lisa Schmidla sicherte sich den Weltmeistertitel.
Lisa Schmidla sicherte sich den Weltmeistertitel.

Lisa Schmidla sicherte sich den Weltmeistertitel.

Lisa Schmidla sicherte sich den Weltmeistertitel.

Name: Lisa Schmidla
Geburtsdatum: 5. Juni 1991
Geburtsort: Krefeld-Uerdingen
Größe/Gewicht: 1,73 m/ 69 kg
Verein: Crefelder RC
Hobbys: Joggen, Skilanglauf, Radfahren, Musik hören
Erfolge 2010: U 23-Weltmeisterin im Doppelzweier
Sportliche Ziele für 2011: U 23- WM, Teilnahme bei der A-WM

1. Was würdest du mit einer Million Euro anfangen?
Ich würde einen kleinen Teil für mich ausgeben, einen Teil anlegen und den Rest würde ich mit meiner Familie & Freunden teilen.

2. Was würdest du gerne in der Welt ändern?
Ich würde die Studiengebühren in allen Ländern abschaffen, dann würde ich versuchen, die Tierquälerei einzudämmen. Weitere Schritte würde ich gehen, wenn ich dann wirklich die Macht hätte, die Welt zu verändern.

3. Was war der peinlichste Moment in deinem Leben?
Es gab viele peinliche Momente! Einer war, als ich in der Grundschule das erste Mal eine Brille mit komischen Mustern tragen musste.

4. Wer war der Held deiner Kindheit?
Ich hatte keinen Held, denn ich war viel zu viel mit meiner damaligen Leidenschaft „Pferde“ beschäftigt.

5. Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?
Chaotisch, launisch, lustig.

6. Welcher Sünde kannst du nicht widerstehen?
Schokolade – in jeder Form.

7. Was können Männer besser als Frauen?
Autofahren schon mal nicht. Sie sind besser im „Nicht Zuhören“.

8. Worin bist du eine absolute Niete?
Schwimmen.

9. Mit wem würdest du gerne mal für einen Tag tauschen?
Mit einer ehemaligen Athletin wie Katrin Rutschow-Stomporowski. Ich würde gern wissen, wie es sich anfühlt, alles (sportlich gesehen) schon erreicht zu haben.

10. In welcher anderen Sportart hättest du ähnlichen Erfolg?
Vielleicht im Langlaufbereich. Weil ich diese Sportart toll finde und viel Spaß daran habe.