Als hätte Oliver Kahn einen Helm aufgezogen und sich aufs Eis geschlichen - der Auftritt von Pinguine-Torhüter Scott Langkow beim 6:5-Erfolg gegen Wolfsburg in der vergangenen Woche war eindrucksvoll: Mit schwingendem Schläger drohte er seinen Vorderleuten, die ihn ein ums andere Mal im Stich gelassen und den wichtigen Sieg gefährdet hatten.

Schon während des ganzen Spiels wurde Langkow zum Titan, als er zahlreiche Großchancen der Niedersachsen vereitelte. Ebenso überzeugend war seine Leistung in Augsburg - beim 3:0 im bayerischen Eiskeller holte der Kanadier den zweiten Shutout der Saison.

Wenn eine Mannschaft Erfolg haben will, dann braucht sie eben genauso einen erfolgreichen Antreiber wie Scott Langkow. Also, Scotty: Bleib’ so wie du bist und sei ruhig öfter ein Titan!

Diskutieren Sie in der Kommentar-Funktion über die Krefeld Pinguine.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer