Tobias van Stephaudt
Tobias van Stephaudt

Tobias van Stephaudt

Jochmann, Dirk (dj)

Tobias van Stephaudt

Krefeld. An zwei Gegentreffern war Elia Ostwald am Sonntag beteiligt. Seine Gegenspieler haben den ersten und den dritten Gästetreffer vorbereitet. Einmal ließ sich der Zweimeter-Riese überlaufen, einmal konnte er seinen Kontrahenten nicht stoppen – auch wenn der Puck unglücklich für Ostwald von der Bande abprallte. Die Partie am Sonntag war der vorläufige negative Höhepunkt für Ostwald. Doch schon länger geht die Leistungskurve nach unten. Rick Adduono setzte den 24-Jährigen zu Saisonbeginn sogar im Powerplay ein. Jetzt spielt Ostwald – sofern alle Angreifer fit sind – nur noch im vierten Sturm. „Er hat das Potenzial, er muss es nur mehr zeigen“ sagt Adduono. Das macht er tatsächlich viel zu selten. Sein Tor in Mannheim war sehenswert, sein Siegtreffer in Köln war wichtig. Auch wenn der gebürtige Bad Muskauer nicht in erster Linie für das Erzielen von Toren verantwortlich ist, ist das eine schwache Ausbeute. Körperlich bringt Ostwald alle Voraussetzungen mit, aber er setzt seine 109 Kilogramm Kampfgewicht viel zu wenig ein. Nach jetzigem Stand kann Ostwald seine neue Chance, in der DEL Fuß zu fassen, nicht nutzen.

Leserkommentare (4)


() Registrierte Nutzer