Die Pinguine sind Tabellenletzte. Auch wenn Chefcoach Martin Jiranek schon einige sogenannte Schicksalsspiele überstanden hat, sein Trainerstuhl wackelt, über Nachfolger wird schon eifrig diskutiert.

Mitten in diese Turbulenzen fällt am Freitag das Gastspiel eines Trainers, dem ebenfalls der Wind ins Gesicht weht: Igor Pavlov, Pinguine-Erfolgstrainer der vergangenen Saison, kommt mit den Kölner Haien nach Krefeld. Die Haie sind Zwölfte und haben nur drei Zähler mehr als der KEV.

Da wird aus einem sogenannten doch ein echtes Schicksalsspiel - für Pavlov und Jiranek. Und wer weiß? Vielleicht verschlägt das Schicksal Pavlov auch mal wieder an die Bande der Pinguine.

Diskutieren Sie in der Kommentar-Funktion über die Krefeld Pinguine!

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer